Empfindliche Zähne
Wählen Sie hier eine Kategorie aus:

       BESTEN MITTEL GEGEN EMPFINDLICHKEITBESTEN MITTEL GEGEN EMPFINDLICHKEIT          WÄRME- UND KÄLTEEMPFINDLICHKEITWÄRME- UND KÄLTEEMPFINDLICHKEIT          EMPFINDLICH BEIM ESSENEMPFINDLICH BEIM ESSEN         

EMPFINDLICH BEIM TRINKENEMPFINDLICH BEIM TRINKEN          PROBLEME MIT ZAHNFLEISCHPROBLEME MIT ZAHNFLEISCH          PROBLEME MIT ZAHNHÄLSENPROBLEME MIT ZAHNHÄLSEN         

Empfindliche Zähne aufhellen

Ohne Zweifel ist es für Sie wie für viele andere Menschen ausnehmend wichtig, dass die Zähne sowohl gesund sind, als ebenfalls ästhetisch und schön aussehen. Weiße Zähne verkörpern ähnlich einem Statussymbol Gesundheit, Attraktivität und Jugend. Wenn Sie zu den Personen gehören, die sich weißere Zähne wünschen, aber relativ empfindliche Zähne besitzen, brauchen Sie trotzdem auf ein strahlendes Lachen nicht verzichten. Es gibt selbst für sensitive Zähne die Option, Verfärbungen los zu werden.



Bleaching empfindliche Zähne
Nur 12% litten an empfindlichen Zähnen nach Bleaching beim Zahnarzt


Warum benötigen empfindliche Zähne besondere Behutsamkeit beim Aufhellen?

Ein bemerkenswert großer Anteil der Bevölkerung leidet unter schmerzempfindlichen Zähnen. Sie haben mit Sicherheit schon einmal einen stechenden oder zumindest leicht ziehenden Schmerz verspürt, wenn etwas sehr kaltes oder heißes mit Ihren Zähnen in Kontakt gekommen ist. Manchmal reicht ein Luftzug, und es zieht unangenehm im Gebiss. Bei den meisten Menschen ist nicht bloß ein einzelner Zahn betroffen, der vielleicht von Karies befallen ist. Etliche Personen haben freiliegende Zahnhälse, sogenannte Dentins, die auf die thermischen Reizeinflüsse mit Schmerzen reagieren. Viele Methoden zum Aufhellen von Zähnen beinhalten abrasive Wirkstoffe. Das heißt, um die hellere Farbe zum Vorschein zu bringen, wird die erste, dünne Schicht vom Zahnschmelz abgerieben. Bestimmte aufhellende Zahncremes sind im Handel frei verkäuflich. Wer jedoch bereits mit der täglichen Mundhygiene beim Putzen Probleme hat, greift nur ungern zu einem scharfen Mittel.

Was für ähnliche Probleme treten bei anderen Leser*innen auf?

Leser*innen, die in Eigenregie versucht haben, ihre empfindlichen Zähne aufzuhellen, berichten in erster Linie darüber, dass die Schmerzempfindlichkeit weiter zugenommen hat. Insbesondere bei Streifen, Whitestrips, die für eine gewisse Zeit zum Aufhellen im Mund verbleiben sollen, hat sich die Schmerzgrenze deutlich nach unten verschoben. Betroffene haben folgende Erfahrungen gemacht:

  • Nach 10 Tagen mit einem Whitestrip kam ein leckeres Eis im Sommer weder auf der Hand noch im Café in Frage. Kalte und süße Speisen waren eine lange Zeit tabu.
  • Ein Glas Rotwein zu einem gemütlichen Abendessen war rund 14 Tage lang nicht zu genießen.
  • Weil die Schmerzempfindlichkeit schwerlich auszuhalten war, hat ein Besuch beim Zahnarzt ergeben, dass der Zustand einiger älterer Zahnfüllungen desaströs war.
  • Die Zähne sind nur ganz wenig heller geworden. Dafür ist es eine Weile nicht möglich gewesen, Äpfel oder Nüsse zu kauen. Das war es im Nachhinein nicht wert.
  • Nach den ersten beiden Tagen konnte die Behandlung aufgrund der vermehrten Schmerzen nicht weitergeführt werden. Nun ist eine angebrochene Packung Strips, die vergleichsweise teuer war, übrig und unbrauchbar.

Lösung des Problems

Wer über sensitive Zähne oder Zahnhälse verfügt, sollte zum Aufhellen des Gebisses einen Zahnarzt aufsuchen. Dieser definiert zunächst die Ursache für die vorliegende Schmerzempfindlichkeit im Mundbereich. Anschließend empfiehlt er die individuell bestmöglich geeignete Maßnahme, um die Zähne schöner aussehen zu lassen. Wenn Sie eine professionelle Zahnreinigung beim Arzt vornehmen lassen, sind Sie auf der sicheren Seite. Zudem haben Sie einen Ansprechpartner, falls die Behandlung nicht gemäß Ihren Vorstellungen und Wünschen zum Erfolg führt. Wenn Sie selbst aktiv werden möchten, vermeiden Sie die Nahrungsmittel, die nachweislich zur Verfärbung von Zähnen beitragen:

  • Kaffee,
  • Cola,
  • Tee,
  • Zigaretten,
  • Rotwein.

Unsere Leser haben dazu passend folgende Artikel gelesen

Empfindliche Zähne durch Bleaching

Empfindliche Zähne nach Zahnreinigung

Empfindliche Zähne durch Whitestrips

Empfindliche Zähne bei Berührung




Kennen Sie jemanden, für den mein Beitrag auch interessant sein könnte? Dann teilen Sie ihn doch bitte !

Mit WhatsApp senden     Beitrag drucken     Per Mail senden


WER SCHREIBT HIER ?

Michael Mitterer

Sie finden hier viele hilfreiche Ratgeber
und Statistiken über "empfindliche Zähne".
Autor: M.Mitterer

DIE INHALTE SIND

herstellerunabhängig
einfach verständlich
inklusive Statistiken


WAS WIR WISSEN:

75% aller Leser haben empfindliche sensible Zähne

62% überwiegend empfindliche Zähne durch Kaltes

25% überwiegend durch Süsses

65% verwenden die konventionelle Zahnbürste

28% verwenden eine elektrische Zahnbürste