Empfindliche Zähne
Wählen Sie hier eine Kategorie aus:

       BESTEN MITTEL GEGEN EMPFINDLICHKEITBESTEN MITTEL GEGEN EMPFINDLICHKEIT          WÄRME- UND KÄLTEEMPFINDLICHKEITWÄRME- UND KÄLTEEMPFINDLICHKEIT          EMPFINDLICH BEIM ESSENEMPFINDLICH BEIM ESSEN         

EMPFINDLICH BEIM TRINKENEMPFINDLICH BEIM TRINKEN          PROBLEME MIT ZAHNFLEISCHPROBLEME MIT ZAHNFLEISCH          PROBLEME MIT ZAHNHÄLSENPROBLEME MIT ZAHNHÄLSEN         

Empfindliche Zähne bei Berührung

Sicherlich haben Sie schon mal am eigenen Leib erfahren, wie quälend Zahnschmerzen sein können. Außerordentlich unangenehm sind Schmerzen, die entstehen, wenn Betroffene den Zahn berühren. In vielen Fällen genügt bereits der Kontakt von der Zunge zum Zahn und ein stechender Schmerz durchfährt den Kiefer und strahlt bis in Hals, Nacken oder Kopf ab. Richtig schlimm wird es, wenn ein Zahn so druckempfindlich ist, dass keine normalen Kaubewegungen mehr möglich sind.



Überempfindlichkeit vermeiden
71% unserer Leser versuchen die Überempfindlichkeit ihrer Zähne zu vermeiden


Warum reagieren Zähne empfindlich auf Berührung?

Als empfindliche Zähne kennen Sie die weit verbreiteten Symptome von Schmerzen bei extrem kalten Lebensmitteln oder Luftzügen. Dennoch haben viele Menschen Zahnschmerzen, wenn etwas mit ihren Zähnen in Berührung kommt. Die Auslöser für eine übersteigerte Berührungssensibilität sind variabel. Es kommen mehrere Gründe in Frage:

Nicht nur Zähne können die Sensibilität bei Berührungen hervorrufen. Eine Infektion mit einem Herpesvirus oder ein Pilzbefall im Mundbereich sind ebenso denkbar.

Was für ähnliche Probleme treten bei anderen Leser*innen auf?

Andere Patienten berichten über unterschiedliche Erfahrungen mit berührungsempfindsamen Zähnen:

  • Nach einer Wurzelbehandlung war es unmöglich, den behandelten Zahn in irgendeiner Weise zu berühren. Selbst an Zähneputzen war nicht zu denken. Der Zahnarzt bestätigte, dass der den Zahn unmittelbar umgebende Knochen die Berührungsschmerzen hervorrief. Der Heilungsprozess verlief schleppend, aber irgendwann war die Druckempfindlichkeit verschwunden.
  • Das Einsetzen einer neuen Zahnkrone hat dazu geführt, dass Essen für eine Weile ausgeschlossen war. Der Zahn unter der Krone hat bei jedem stärkeren Kontakt furchtbar geschmerzt. Letztendlich hat der Zahnarzt die Krone herausgenommen und noch einmal abgeschliffen. Inzwischen ist kraftvolles Beißen wieder machbar.

Lösung des Problems

Warum Ihre Zähne auf Berührung empfindlich reagieren, kann lediglich der Zahnarzt herausfinden. Warten Sie nicht zu lange, bevor Sie Ihren Zahnarzt konsultieren. Manchmal ist es nur eine neue Füllung, die umgehend die Schmerzempfindlichkeit behebt. Der Aufwand für eine solche Behandlung ist gering im Vergleich zu den Schmerzen, die Sie vielleicht wochenlang ertragen. Dankbar ist, dass eine kompliziertere Therapie notwendig wird, um Sie langfristig von Ihrem Leid zu befreien. Sie sollten Ihren Zahnarzt nach mehreren üblichen Heilverfahren und Behandlungsmethoden fragen. Gemeinsam entscheiden beide Parteien, welche Therapie die im individuellen Fall bestmögliche ist. Im Anschluss an eine Zahnbehandlung kann es bei jedem Patienten zu kurzzeitigen Beschwerden kommen. Insbesondere das Ausmerzen nerv-naher Defekte verursacht oft Überempfindlichkeiten gegen sämtliche Reize.

Was sagen andere Leser*innen zu diesem Thema?

Wenn sich an einem Zahn unerwartet eine Berührungssensibilität zeigt, greifen andere Leser*innen zunächst nach Hausmitteln, um die Schmerzen zu lindern. Wirkt das Ziel der Eigenbehandlung jedoch nicht, sollten Sie kurzfristig Ihren Zahnarzt aufsuchen um eine verlässliche Diagnose zu erhalten. Betroffene geben folgende Ratschläge:

  • Eine Leserin schreibt: „Mir hilft es, wenn ich mein Gesicht und den Kiefer kühle, dann ziehen sich die Schmerzen zurück“.
  • Zur Beruhigung der schmerzenden Stelle Nelken (getrocknet oder als Öl) auftragen.
  • Ein entzündungshemmendes Schmerzmittel wie beispielsweise Ibuprofen einnehmen.
  • Nach Möglichkeit die regelmäßige Mundhygiene nicht vernachlässigen, selbst wenn die Zahnbürste am betroffenen Zahn Schmerzen verursacht.

Unsere Leser haben dazu passend folgende Artikel gelesen

Empfindliche Zähne nach Schlag

Empfindliche Zähne durch Stress

Empfindliche Zähne durch Vitaminmangel

Zahn reagiert empfindlich auf Klopfen




Kennen Sie jemanden, für den mein Beitrag auch interessant sein könnte? Dann teilen Sie ihn doch bitte !

Mit WhatsApp senden     Beitrag drucken     Per Mail senden


WER SCHREIBT HIER ?

Michael Mitterer

Sie finden hier viele hilfreiche Ratgeber
und Statistiken über "empfindliche Zähne".
Autor: M.Mitterer

DIE INHALTE SIND

herstellerunabhängig
einfach verständlich
inklusive Statistiken


WAS WIR WISSEN:

75% aller Leser haben empfindliche sensible Zähne

62% überwiegend empfindliche Zähne durch Kaltes

25% überwiegend durch Süsses

65% verwenden die konventionelle Zahnbürste

28% verwenden eine elektrische Zahnbürste