Empfindliche Zähne

Empfindliche Zähne durch Bleaching

Ein strahlendes Lächeln, leuchtend weiße Zähne, wer will das nicht. Verschiedene Aufhellungsmethoden für Zähne versprechen raschen Erfolg. Dabei gibt es einige Unterschiede zwischen den Maßnahmen. Wohl am erfolgreichsten ist eine Bleaching-Behandlung beim Zahnarzt. Haben Sie sich Ihre Zähne bleichen lassen und leiden nun unter Zahnschmerzen? Sie reagieren empfindlich auf Luftzüge und heiße oder kalte Temperaturen im Mundraum? Bleaching-Behandlungen können der Auslöser für eine erhöhte Empfindlichkeit der Zähne sein. Die Wahl der richtigen Methode, Hilfe bei der Anwendung und die passende Mundhygiene können dem entgegen wirken.



Bleaching empfindliche Zähne
Nur 12% litten an empfindlichen Zähnen nach Bleaching beim Zahnarzt


Warum reagieren Zähne empfindlich auf Bleaching?

In den Mitteln, die zum Bleachen verwendet werden, befinden sich chemische Inhaltsstoffe. Diese greifen den Zahnschmelz an und entziehen ihm Farbstoffe und Mineralien. Er ist normalerweise dafür da, den sensiblen Zahn vor Erregern und Bakterien zu schützen. Ist der Zahnschmelz jedoch zu weich, kann sich Karies ausbreiten. Zudem reagieren die ungeschützten Zähne empfindlich auf Temperaturschwankungen. Während und kurz nach der Anwendung kann es zu kurzen, stechenden Schmerzen kommen. In der Regel klingen diese jedoch schnell wieder ab und die Empfindlichkeit der Zähne legt sich von alleine wieder. Ist dies nicht der Fall, sollten Sie unbedingt Ihren Zahnarzt aufsuchen.

Was für ähnliche Probleme treten bei anderen Leser*innen auf?

Neben einer erhöhten Sensibilität gegenüber Temperaturschwankungen, kann es während und nach dem bleachen zu weiteren Problemen kommen:

  • Liegt vor der Anwendung ein Kariesbefall oder eine Parodontitis vor, die nicht erkannt wurden, kann es zu besonders starken Schmerzen kommen. Die Inhaltsstoffe des Bleachings können direkt an die Entzündungsstelle gelangen und in den Zahn.
  • Bei der Anwendung von Bleaching-Mitteln zu Hause kann es durch Fehler im Gebrauch der Mittel zur langfristigen Schwächung der Zähne kommen. Achten Sie auf die Packungsbeilage und halten Sie besonders die Ruhezeiten ein, so dass sich Ihre Zähne wieder remineralisieren können.

Lösung des Problems

Um schmerzende, empfindliche Zähne nach dem bleichen zu vermeiden, achten Sie auf folgende Tipps:

  • Lassen Sie Ihre Zähne vorab beim Zahnarzt untersuchen. Er kann Karies oder Parodontitis feststellen und behandeln.
  • Holen Sie sich umfangreiche Informationen über die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten ein.
  • Lassen Sie sich von Ihrem Zahnarzt beraten. Professionelles Bleaching ist zwar kostenintensiver, aber meist erfolgreicher und mit weniger Schmerzen und Risiken verbunden.
  • Gönnen Sie Ihren Zähnen zwischen den einzelnen Anwendungen eine Pause.

Um nach dem Bleaching-Prozess Schmerzen entgegen zu wirken, empfehlen Betroffene folgende Maßnahmen:

  • Gepflegte Zähne sind gesunde und starke Zähne: achten Sie daher auf Ihre Mundhygiene besonders dann, wenn der Zahnschmelz unmittelbar nach dem bleachen empfindlicher ist, als üblich.
  • Um Ihren Zahnschmelz zu unterstützen, können Sie nach der Anwendung Milch trinken. Die darin enthaltenen Mineralien helfen dem Schmelz, sich zu revitalisieren.
  • Die Überempfindlichkeit sollte nach spätestens 2-3 Tagen von alleine abklingen. Ist dies nicht der Fall, suchen Sie Ihren Zahnarzt auf und lassen Sie sich von ihm beraten.

Unsere Leser haben dazu passend folgende Artikel gelesen

Empfindliche Zähne durch Whitestrips

Empfindliche Zähne nach Zahnprophylaxe

Empfindliche Zähne nach Zahnreinigung

Empfindliche Zähne nach Zahnsteinentfernung

      

Übersicht häufigste Zahnschmerzen - Fragen und Antworten

Sie finden hier eine Übersicht der häufigsten Zahnschmerzen in der Zahnmedizin. Wählen Sie unten ein Thema und erhalten alle Antworten über diese Thematik:

   
   
   
   
   


-Anzeige-


Kennen Sie jemanden, für den mein Beitrag auch interessant sein könnte? Dann teilen Sie ihn doch bitte !

Mit WhatsApp senden     Beitrag drucken     Per Mail senden


KATEGORIE AUSWÄHLEN

BESTEN MITTEL GEGEN EMPFINDLICHKEITBESTEN MITTEL GEGEN EMPFINDLICHKEIT

WÄRME- UND KÄLTEEMPFINDLICHKEITWÄRME- UND KÄLTEEMPFINDLICHKEIT

EMPFINDLICH BEIM ESSENEMPFINDLICH BEIM ESSEN

EMPFINDLICH BEIM TRINKENEMPFINDLICH BEIM TRINKEN

PROBLEME MIT ZAHNFLEISCHPROBLEME MIT ZAHNFLEISCH

PROBLEME MIT ZAHNHÄLSENPROBLEME MIT ZAHNHÄLSEN


WER SCHREIBT HIER ?

Michael Mitterer

Sie finden hier viele hilfreiche Ratgeber
und Statistiken über empfindliche Zähne.
Autor: M.Mitterer

DIE INHALTE SIND

herstellerunabhängig
einfach verständlich
inklusive Statistiken


WAS WIR WISSEN:

75% aller Leser haben empfindliche sensible Zähne

62% überwiegend empfindliche Zähne durch Kaltes

25% überwiegend durch Süsses

65% verwenden die konventionelle Zahnbürste

28% verwenden eine elektrische Zahnbürste