Empfindliche Zähne

- Anzeige -

Empfindliche Zähne durch Cortison

Wer über einen längeren Zeitraum Cortison einnimmt, klagt mitunter über empfindliche Zähne. In manchen Fällen macht sich sogar starker Schmerz im Kiefer bemerkbar. Einige Betroffene sprechen von lokalen Zahnschmerzen. Benutzen Sie cortisonhaltiges Mund-, Nasen oder Rachenspray und haben das Gefühl, dass ihre Zähne viel empfindlicher geworden sind? Wer mit Cortison zu tun hat, kann tatsächlich Probleme im Mund-und Rachenraum bekommen. Andere Symptome, die sich durch die Einnahme von Cortison bemerkbar machen, sind eine allgemein erhöhte Entzündungsbereitschaft, denn das Immunsystem wird so beeinflusst, dass es seine Aufgaben nicht mehr optimal wahrnehmen kann. Umso wichtiger ist es, eine sorgfältige Mundhygiene durchzuführen.



Cortison empfindliche Zähne
36% unserer Leser wissen, dass ihre Zähne durch Cortison empfindlicher werden


Warum reagieren Zähne empfindlich auf Cortison?

Cortison hat die Fähigkeit, Prozesse im Körper einzudämmen, die grundsätzlich positiv sind. Zum Beispiel kann der Körper unter Einfluss von Cortison nicht mehr so viele Abw ehrzellen produzieren, die ihm helfen, Bedrohungen von außen abzuwehren. In der Folge ist es ihm nicht mehr möglich, Bakterien und Keime so zu bekämpfen, wie er es gewöhnlich tut. Cortison sorgt dafür, dass die Warnfunktion, die ein Schmerz im Zusammenhang mit eindringenden Bakterien übernimmt, nicht mehr ausgelöst wird. Die Ursache für die Entzündung hingegen bleibt bestehen. Das heißt auch, dass zum Beispiel eine Entzündung am Zahnfleisch nicht mehr von selbst zurückgeht, sondern sich relativ ungehindert ausbreitet. Cortison greift nicht etwa die Zahnsubstanz an, sondern es sorgt dafür, dass das Schutzschild gegen Bakterien, Viren und Fremdkörper geschwächt wird. Aus diesem Grund können Nerven und Zähne empfindlicher reagieren. Sie spüren das dadurch, dass Sie Hitze und Kälte, Süßes und Saures als Reiz auf Ihre Zähne bemerken.

Kortison - Wie genau wirkt es?


Quelle:Youtube.com

Was für ähnliche Probleme treten bei anderen Leser*innen durch Cortison auf?

Betroffene, die auf Cortison mit empfindlichen Zähnen reagieren, sagen häufig, dass sie vorher keinerlei Probleme hatten. Der Schmerz drückt sich punktuell aus, kann aber auch darin bestehen, dass eine ganze Zahnreihe empfindlich auf äußere Reize reagiert. Einige Leser*innen berichten, dass sich die Empfindlichkeit der Zähne auch einstellt, wenn sie ein cortisonhaltiges Nasenspray benutzen. Das Gefühl geht zurück, wenn sie die Nutzung einschränken. Patienten, die aufgrund einer Krankheit wie Multipler Sklerose mit einer Hormonschubtherapie (bestehend aus Cortisongaben) behandelt werden, berichten immer wieder von starken Zahnschmerzen, die aber zurückgehen, sobald das Cortison wieder aus dem Körper ausgeschlichen ist. Zudem berichten einige Leserinnen davon, dass sich die Einnahme von Cortison generell auf den Zahnhalteapparat ausgewirkt hat, die Zähne auf lange Sicht gelockert werden und im schlimmsten Fall ausfallen können.

Lösung des Problems

Wenn Sie unter schmerzempfindlichen Zähnen in Zusammenhang mit der Einnahme von Cortison leiden, sollten Sie Ihre Zähne, den Mund- und Rachenraum sorgfältig pflegen. Folgende Maßnahmen helfen dabei:

  • Benutzung von fluoridhaltigen Zahncremes, um den Zahnschmelz zu härten.

  • Regelmäßiges Spülen mit antibakteriellem Mundwasser.

  • Ausspülen des Mundes nach dem Genuss von säure- oder zuckerhaltigen Speisen und Getränken.



Medikamente empfindliche Zähne
41% wissen, dass ihre Zähne durch Medikamente empfindlicher werden


Was sagen andere Leser über dieses Thema ?

Um empfindliche Zähne durch Cortison in den Griff zu bekommen, haben Betroffene diese Tipps:

  • Essen Sie Lebensmittel mit niedrigem Säuregehalt und verzichten Sie auf Zucker und andere Substanzen, die den Zahnschmelz angreifen.

  • Optimieren Sie Ihre Mundpflege und reinigen Sie Zahnzwischenräume sehr sorgfältig.

  • Spülen Sie nach dem Essen den Mund mit klarem Wasser aus.

Unsere Leser haben dazu passend folgende Artikel gelesen

Empfindliche Zähne durch Medikamente

Gibt es rezeptfreie Medikamente aus der Apotheke ?

Gibt es bestimmte Schmerztabletten die helfen ?

Sind zu bestimmten Zeiten die Zähne empfindlicher ?

      

Übersicht häufigste Zahnschmerzen - Fragen und Antworten

Sie finden hier eine Übersicht der häufigsten Zahnschmerzen in der Zahnmedizin. Wählen Sie unten ein Thema und erhalten alle Antworten über diese Thematik:

   
   
   
   
   

Kennen Sie jemanden, für den mein Beitrag auch interessant sein könnte? Dann teilen Sie ihn doch bitte !

Mit WhatsApp senden     Beitrag drucken     Per Mail senden


KATEGORIE AUSWÄHLEN

BESTEN MITTEL GEGEN EMPFINDLICHKEITBESTEN MITTEL GEGEN EMPFINDLICHKEIT

WÄRME- UND KÄLTEEMPFINDLICHKEITWÄRME- UND KÄLTEEMPFINDLICHKEIT

EMPFINDLICH BEIM ESSENEMPFINDLICH BEIM ESSEN

EMPFINDLICH BEIM TRINKENEMPFINDLICH BEIM TRINKEN

PROBLEME MIT ZAHNFLEISCHPROBLEME MIT ZAHNFLEISCH

PROBLEME MIT ZAHNHÄLSENPROBLEME MIT ZAHNHÄLSEN


WER SCHREIBT HIER ?

Michael Mitterer

Sie finden hier viele hilfreiche Ratgeber
und Statistiken über empfindliche Zähne.
Autor: M.Mitterer

DIE INHALTE SIND

herstellerunabhängig
einfach verständlich
inklusive Statistiken


WAS WIR WISSEN:

75% aller Leser haben empfindliche sensible Zähne

62% überwiegend empfindliche Zähne durch Kaltes

25% überwiegend durch Süsses

65% verwenden die konventionelle Zahnbürste

28% verwenden eine elektrische Zahnbürste