Empfindliche Zähne

Empfindliche Zähne durch Obst

Ernährungsexperten raten zu ausreichendem Verzehr von Obst. Aus zahnmedizinischer Sicht ist es allerdings schädlich, extrem viel Obst zu sich zu nehmen. Die Fruchtsäure, die darin enthalten ist, greift nämlich den Zahnschmelz an und sorgt dafür, dass die Zähne sehr empfindlich auf externe Einflüsse reagieren. Gelangen heiße oder kalte Speisen oder Getränke an die sensiblen Zähne, zieht ein stechender Schmerz durchs Gebiss. Haben Sie das Gefühl, dass Ihre Zähne empfindlich auf Obst reagieren? Lernen Sie, wie Sie mit der richtigen Mundhygiene Ihre Zähne schützen können.



Obst empfindliche Zähne
Bei jedem Zweiten sind die Zähne durch Obst empfindlicher


Warum reagieren Zähne empfindlich auf Obst?

Obst enthält Säure, die den Zahnschmelz angreift. Einige Portionen Obst am Tag sind keineswegs schädlich, wer sich allerdings nahezu ausschließlich von Obst ernährt, schadet damit langfristig seinen Zähnen. Der Zahnschmelz wirkt als eine Art natürliches Schutzschild. Fehlt er, so gelangen extreme Temperaturen, aber auch Bakterien direkt an den Zahn. Im inneren des Zahnes befinden sich sensible Nerven, die empfindlich auf diese Einflüsse reagieren. Es kommt zu Schmerzen im Gebiss.

Was für ähnliche Probleme treten bei anderen Lesern*innen auf?

Durch den Verzehr von viel Obst kann der Zahnschmelz angegriffen werden, der eigentlich dafür sorgen soll, dass nichts Schädliches an den Zahn gelangt. Meist fehlt diese Schutzschicht besonders am unteren Zahnende, am Übergang zum Zahnfleisch. Wer sehr viel Obst isst, bei dem sind außerdem die Kauflächen glatter als üblich, da dort die Fruchtsäure besonders hartnäckig den Zahnschmelz angreift. Neben einer gesteigerten Empfindlichkeit gegenüber Hitze oder Kälte, kann es dann zu Schmerzen beim Verzehr von zuckerhaltigen oder auch sauren Lebensmitteln und weiterem Obst kommen. Die Zähne werden des Weiteren auch angreifbarer für Karies.



Süss sauer empfindliche Zähne
57% überwiegend bei Süssem empfindlich. 42% bei Saurem.


Lösung des Problems mit dem Obst

Wenn Ihre Zähne empfindlich auf Obst reagieren, müssen Sie nicht komplett auf die gesunden Sattmacher verzichten. Mit den folgenden Tipps können Sie Ihre Zähne vorausschauend schützen:

  • Essen Sie Obst nicht immer wieder über den ganzen Tag verteilt. Besser ist es hingegen, eine Mahlzeit pro Tag aus Obst zu gestalten.

  • Sich nach dem Verzehr die Zähne zu putzen ist nicht grundsätzlich falsch. Warten Sie allerdings eine halbe Stunde ab. Durch die im Obst enthaltene Säure wird kurzfristig der Zahnschmelz etwas weicher und kann beim direkten Putzen abgeschrubbt werden.

  • Reinigen Sie Ihren Mund nach dem Verzehr von Obst am besten mit Wasser. Auch Milchhaltige Produkte unterstützen den Zahnschmelz.



Kälteempfindlichkeit Lebensmittel vermeiden
46% vermeiden nun wegen der Kälteempfindlichkeit Ihrer Zähne bestimmte Lebensmittel


Was sagen andere Leser zu diesem Thema?

Auf Obst vollständig zu verzichten muss nicht sein. Beherzigen Sie die folgenden Maßnahmen für gesunde Zähne, und der Verzehr von Obst wird keine Empfindlichkeit mehr auslösen:

  • Warten Sie mit dem Zähneputzen etwa 30 Minuten nach dem Essen, um den Zahnschmelz nicht abzureiben.

  • Spezielle Zahncreme für empfindliche Zähne verstopft die freiliegenden Nervenkanäle, die der Zahnschmelz nicht mehr selbst schützen kann. Kälte und Hitze gelangt nun nicht mehr an der Nerv.

  • Beim Zahnarzt können spezielle Kunststofflacke auf den Zahn aufgetragen werden, die ebenfalls die natürliche Wirkung des Zahnschmelzes unterstützen.

  • Zuckerfreie Kaugummis nach dem Essen regen den Speichelfluss an. Speichel neutralisiert die Säuren des Obsts und kann Ihre Zähne ganz einfach schützen.

Unsere Leser haben dazu passend folgende Artikel gelesen

Empfindliche Zähne durch Säure

Empfindliche Zähne durch Zucker

Welche Lebensmittel sollte man vermeiden ?

Empfindliche Zähne durch Tee

      

Übersicht häufigste Zahnschmerzen - Fragen und Antworten

Sie finden hier eine Übersicht der häufigsten Zahnschmerzen in der Zahnmedizin. Wählen Sie unten ein Thema und erhalten alle Antworten über diese Thematik:

   
   
   
   
   


-Anzeige-


Kennen Sie jemanden, für den mein Beitrag auch interessant sein könnte? Dann teilen Sie ihn doch bitte !

Mit WhatsApp senden     Beitrag drucken     Per Mail senden


KATEGORIE AUSWÄHLEN

BESTEN MITTEL GEGEN EMPFINDLICHKEITBESTEN MITTEL GEGEN EMPFINDLICHKEIT

WÄRME- UND KÄLTEEMPFINDLICHKEITWÄRME- UND KÄLTEEMPFINDLICHKEIT

EMPFINDLICH BEIM ESSENEMPFINDLICH BEIM ESSEN

EMPFINDLICH BEIM TRINKENEMPFINDLICH BEIM TRINKEN

PROBLEME MIT ZAHNFLEISCHPROBLEME MIT ZAHNFLEISCH

PROBLEME MIT ZAHNHÄLSENPROBLEME MIT ZAHNHÄLSEN


WER SCHREIBT HIER ?

Michael Mitterer

Sie finden hier viele hilfreiche Ratgeber
und Statistiken über empfindliche Zähne.
Autor: M.Mitterer

DIE INHALTE SIND

herstellerunabhängig
einfach verständlich
inklusive Statistiken


WAS WIR WISSEN:

75% aller Leser haben empfindliche sensible Zähne

62% überwiegend empfindliche Zähne durch Kaltes

25% überwiegend durch Süsses

65% verwenden die konventionelle Zahnbürste

28% verwenden eine elektrische Zahnbürste