Empfindliche Zähne

Empfindliche Zähne durch elektrische Zahnbürste

Im allgemeinen wollen sich die, die eine elektrische Zahnbürste nutzen, ihrer Zahngesundheit Gutes tun. Schließlich versprechen die elektrischen Systeme, zumal mit ihren Zusatzfunktionen, eine Reinigungswirkung, die weit über das mechanische Putzen von Hand hinausreicht. Doch es gibt auch Nachteile, die mit dem Einsatz von elektrischen Zahnbürsten verknüpft sind. Dazu zählen neben den hohen Anschaffungskosten und den Folgekosten für neue Bürstenköpfe, dass Schäden an Zahnfleisch und Zahnschmelz entstehen können. Eigentlich soll gerade das Gegenteil der Fall sein. Schließlich erwarten Sie, dass beim Einsatz von elektrischen Zahnbürsten Zahnfleisch und Zahnsubstanz geschont werden. Was Sie gegen empfindliche Zähne durch elektrische Zahnbürsten tun können, ist jetzt Thema.



Welche Mittel empfindliche Zähne
52% verwenden überwiegend eine weichere Zahnbürste als Mittel gegen empfindliche Zähne. Spezielle Zahncreme und Mundspülung werden ebenfalls häufig verwendet.


Warum reagieren Zähne empfindlich auf elektrische Zahnbürsten?

Die vermeintlich sanfte Zahnreinigung des Gebisses durch elektrische Zahnbürsten, kann vor allem dann mit blutendem Zahnfleisch und schmerzempfindlichen Zähnen einhergehen, wenn Sie trotz der Elektrik einen zu starken Druck beim Putzen ausüben. Bei elektrischen Zahnbürsten ist es schnell geschehen, dass die Rückseite des Bürstenkopfes an die gegenüberliegende Zahnreihe stößt und regelrecht dagegen schlägt. Das nimmt so mancher Zahn übel und reagiert empfindlich. Ein weiterer Grund liegt darin, dass offenbar einige Geräte bereits von Herstellerseite aus auf eine (zu) starke Reinigungswirkung programmiert sind. Nicht zuletzt können die Schwingungen, die elektronische Zahnbürsten verursachen, Ihre Zahnfüllungen frühzeitig altern lassen. Sie wackeln in den Zähnen geringfügig, und das kann richtig wehtun. In der Folge leidet die Zahnsubstanz und Karies hat eine neue Angriffsfläche.



Zahnbürste empfindliche Zähne
63% verwenden aufgrund empfindlicher Zähne eine spezielle Zahnbürste


Tutorial: Richtig Zähne putzen - per Hand und elektrisch (Zahnputztechnik)


Quelle:Youtube.com

Welche Probleme werden von Nutzern elektrischer Zahnbürsten beschrieben?

Viele Nutzer elektrischer Zahnbürsten beklagen, neben technischen und Handhabungsproblemen (Stichwort: Senioren) mit dem System,

  • die Lautstärke wie auch
  • die Vibrationen, die als unangenehm empfunden werden.

Zudem zeigen sich viele Anwender darüber überrascht, dass sie trotz elektrischer Zahnbürste beim Spülen Blut entdecken. Das Thema „schmerzempfindliche Zähne“ lässt sich also auch durch die Elektronik leider nicht vollständig lösen.



Unterschiedliche Zahnbürsten Überempfindlichkeit
55% haben schon unterschiedliche Zahnbürsten wegen Überempfindlichkeit ausprobiert


Lösung des Problems

Nicht umsonst empfehlen viele Zahnärzte ganz bestimmte elektrische Zahnbürsten, die optimal auf Gebiss und Zahnzustand ihres Patienten abgestimmt sind. Denn gerade bei elektrischen Zahnbürsten ist das Angebot groß. Dabei kann ein Billigmodell gute Wirkung zeigen, muss jedoch nicht zwangsläufig ideal sein. Zudem gilt bei schmerzempfindlichen Zähnen durch elektrischen Zahnbürsten:

  • Unterbrechen Sie die Reinigung per elektrischer Zahnbürste für eine Weile.
  • Besprechen Sie Ihre Probleme mit dem Zahnarzt und lassen sich ein Gerät empfehlen.
  • Regelmäßig, dafür jedoch mit sanftem Druck reinigen. Und das stets so, wie auf dem Beipackzettel der ausgewählten elektrischen Zahnbürste erklärt werden.



Art Zahnbürste sensible Zähne
45% schwören auf Handzahnbürste. 36% auf elektrische Zahnbürste. Lediglich 18% nehmen Schallzahnbürste


Was schreiben andere Leser*innen zum Thema?

Beim Studium der einschlägigen Foren werden Sie rasch feststellen, dass schmerzempfindliche Zähne - und das trotz moderner Reinigungsmethoden - ein weites Feld sind. Auch durch ständig verbesserte elektrische Zahnbürsten konnte die Problematik bis heute nicht vollständig gelöst werden. Im Kampf gegen schmerzempfindliche Zähne muss daher auch bei Ihnen zu Hause an verschiedenen „Stellschrauben“ gedreht werden. Viele Anwender und Leser hatten mit folgenden Maßnahmen Erfolg:

  • sich bei der Zahnreinigung für ein sanftes Vorgehen Zeit nehmen
  • spezielle Zahncremes für schmerzempfindliche Zähne nutzen
  • einen Arzt aufsuchen, der die schmerzempfindlichen Stellen versiegelt.

Unsere Leser haben dazu passend folgende Artikel gelesen

Empfindliche Zähne durch Schallzahnbürste

Empfindliche Zähne durch Zahnseide

Empfindliche Zähne durch falsche Zahnpasta

Die beste Zahnpaste gegen empfindliche Zahnhälse ?

      

Übersicht häufigste Zahnschmerzen - Fragen und Antworten

Sie finden hier eine Übersicht der häufigsten Zahnschmerzen in der Zahnmedizin. Wählen Sie unten ein Thema und erhalten alle Antworten über diese Thematik:

   
   
   
   
   


-Anzeige-


Kennen Sie jemanden, für den mein Beitrag auch interessant sein könnte? Dann teilen Sie ihn doch bitte !

Mit WhatsApp senden     Beitrag drucken     Per Mail senden


KATEGORIE AUSWÄHLEN

BESTEN MITTEL GEGEN EMPFINDLICHKEITBESTEN MITTEL GEGEN EMPFINDLICHKEIT

WÄRME- UND KÄLTEEMPFINDLICHKEITWÄRME- UND KÄLTEEMPFINDLICHKEIT

EMPFINDLICH BEIM ESSENEMPFINDLICH BEIM ESSEN

EMPFINDLICH BEIM TRINKENEMPFINDLICH BEIM TRINKEN

PROBLEME MIT ZAHNFLEISCHPROBLEME MIT ZAHNFLEISCH

PROBLEME MIT ZAHNHÄLSENPROBLEME MIT ZAHNHÄLSEN


WER SCHREIBT HIER ?

Michael Mitterer

Sie finden hier viele hilfreiche Ratgeber
und Statistiken über empfindliche Zähne.
Autor: M.Mitterer

DIE INHALTE SIND

herstellerunabhängig
einfach verständlich
inklusive Statistiken


WAS WIR WISSEN:

75% aller Leser haben empfindliche sensible Zähne

62% überwiegend empfindliche Zähne durch Kaltes

25% überwiegend durch Süsses

65% verwenden die konventionelle Zahnbürste

28% verwenden eine elektrische Zahnbürste