Empfindliche Zähne

- Anzeige -

Sensident Sensitiv hilft gegen empfindliche Zähne

Sensident Zahnpflegeprodukte sind erhältlich bei der Handelskette Müller. Die populären Drogeriemärkte haben Sensident Zahnpasten und –bürsten sowie weitere Pflegemittel im Angebot. Weil unendlich viele Bürger schmerzempfindliche Zähne haben, ist die Auswahl an speziellen Zahncremes, die Linderung versprechen, schier riesig. Testergebnisse belegen, dass eine Zahnpflege für schmerzempfindliche Zähne günstig und wirkungsvoll sein kann. Die Sensident Sensitiv ist eine empfohlene Zahncreme.

Umfassende Produktpalette Sensident

Eine gründliche Mundhygiene kräftigt die Mundflora und stärkt die Abwehrkräfte in der Mundhöhle und an den Schleimhäuten. Wer jedoch unter freiliegenden Zahnhälsen leidet, riskiert stechende Schmerzen beim Putzen und Spülen. Die weitgefächerten Fabrikate von Sensident erleichtern das tägliche Ritual der Mundpflege. Es gibt

  • Handzahnbürsten,
  • elektrische Zahnbürsten,
  • Wechselköpfe für elektrische Zahnbürsten,
  • Kinderzahnbürsten,
  • Zahnseide-Sticks,
  • diverse Zahnseiden,
  • Zahnstocher und
  • verschiedene Zahncremes.

Die Sensident Sensitiv Zahnpasta schützt Zähne und Zahnfleisch, die besonders empfindlich auf äußere Reize reagieren. Die Variante Sensident Kräuter ist eine frische Zahncreme mit einem nicht zu scharfen Kräuteraroma. Sie ist geschmacklich intensiver als die Sensitiv. Für Kinder taugt die Sensident Junior. Einen aufmunternden kühlenden Effekt beim Zähneputzen verbreitet die Sensident Fresh.

Mit Sensident Sensitiv die Zähne wappnen gegen Kaltes, Saures oder Süßes

Wer empfindsame Zähne hat weiß, wie unangenehm stechende Schmerzen durch bestimmte Lebensmittel oder eisige Luftzüge sind. Tritt die Schmerzempfindung vergleichsweise selten auf, schaffen die am Markt frei käuflichen Sensitiv-Zahnpasten Abhilfe. Damit die Sensident Sensitiv dauerhaften Erfolg bringt, bedarf es einer regelmäßigen Anwendung über einen längeren Zeitraum hinweg. Ein einmaliges abendliches Zähneputzen mit der besonderen Zahncreme hat nicht zur Folge, dass am nächsten Morgen die Schmerzempfindlichkeit verschwunden ist. Die langfristige Anwendung von Sensident Sensitiv ist jedoch oftmals von Erfolg gekrönt. Entscheidend sind dafür auch die Inhaltsstoffe der Zahnpasta.

Bestandteile der Sensident Sensitiv schützen Zähne

Viele Menschen scheuen den Gang zum Zahnarzt. Bei nur gelegentlichen ziehenden Schmerzen ergreifen die meisten Betroffenen zunächst Maßnahmen zur Selbsthilfe. Die Schmerzempfindlichkeit wird gezielt durch die ausgesuchten Wirkstoffe in Sensitiv-Zahncremes reduziert. Der Anteil von Kalium in der Sensident Sensitiv trägt zur Minimierung der Weiterleitung des Schmerzreizes zum Nerv des Zahns bei. Ebenso bilden die enthaltenen Fluoiride, Strontiumsalze und Lacalut einen Schutzfilm, der die offenliegenden Kanälchen in der Nähe der Zahnwurzel abschirmt. Das Resultat einer künstlich generierten Schutzschicht sind weniger empfindliche Zähne. Die Sensident Sensitiv erfüllt nachweislich ihre Werbeaussage, schmerzempfindliche Zähne zu heilen. Von Relevanz ist außerdem das individuelle Putzverhalten. Die Sensident Sensitiv wirkt am besten, wenn Nutzer nicht unmittelbar nach einem Essen, sondern erst rund dreißig Minuten später ihre Zähne putzen.

Das sagen andere Leser*innen über Sensident Sensitiv

Leser*innen schätzen sehr, dass effiziente Produkte zugleich preiswert sind. Die Sensident Sensitiv punktet bei schmerzempfindlichen Zähnen mit einem niedrigen Abrieb. Ein Leser erörtert: „Hin und wieder reagieren meine Zähne schmerzvoll auf kaltes. Die Zahncreme Sensident Sensitiv hat erfolgreich Linderung gebracht.“ Obwohl er von dem Produkt überzeugt ist, hat der Leser einen Nachteil festgestellt. Seiner Meinung nach ist ein frischer Atem nach dem Zähneputzen nur von kurzer Dauer. Alles in allem sind weitere Leser*innen mit der Wirkung von Sensident Sensitiv zufrieden. Die milde Zahnpasta greift gereizte Zähne nicht noch mehr an.

Fazit: Die Herstellerversprechen sind bei der Sensident Sensitiv nicht übertrieben. Sie ist eine sanfte Zahnpasta für schmerzempfindliche Zähne. Zudem ist sie zu einem vorzeigbaren Preis erhältlich. Wem die Zahncreme zu mild erscheint, kann im Anschluss ein speziell für empfindsame Zähne generiertes Kaugummi benutzen. Selbst Hersteller Sensident bietet zuckerfreie Zahnpflegekaugummis.

Unsere Leser haben dazu passend folgende Artikel gelesen

Hilft eine Zahnversiegelung bei freiliegenden Zahnälsen ?

Helfen Mundspülungen bei empfindlichen Zähnen ?

Muss man zwingend empfindliche Zähne behandeln lassen ?

Behandlungsmethoden gegen empfindliche Zähne

      

Übersicht häufigste Zahnschmerzen - Fragen und Antworten

Sie finden hier eine Übersicht der häufigsten Zahnschmerzen in der Zahnmedizin. Wählen Sie unten ein Thema und erhalten alle Antworten über diese Thematik:

   
   
   
   
   

Kennen Sie jemanden, für den mein Beitrag auch interessant sein könnte? Dann teilen Sie ihn doch bitte !

Mit WhatsApp senden     Beitrag drucken     Per Mail senden


KATEGORIE AUSWÄHLEN

BESTEN MITTEL GEGEN EMPFINDLICHKEITBESTEN MITTEL GEGEN EMPFINDLICHKEIT

WÄRME- UND KÄLTEEMPFINDLICHKEITWÄRME- UND KÄLTEEMPFINDLICHKEIT

EMPFINDLICH BEIM ESSENEMPFINDLICH BEIM ESSEN

EMPFINDLICH BEIM TRINKENEMPFINDLICH BEIM TRINKEN

PROBLEME MIT ZAHNFLEISCHPROBLEME MIT ZAHNFLEISCH

PROBLEME MIT ZAHNHÄLSENPROBLEME MIT ZAHNHÄLSEN


WER SCHREIBT HIER ?

Michael Mitterer

Sie finden hier viele hilfreiche Ratgeber
und Statistiken über empfindliche Zähne.
Autor: M.Mitterer

DIE INHALTE SIND

herstellerunabhängig
einfach verständlich
inklusive Statistiken


WAS WIR WISSEN:

75% aller Leser haben empfindliche sensible Zähne

62% überwiegend empfindliche Zähne durch Kaltes

25% überwiegend durch Süsses

65% verwenden die konventionelle Zahnbürste

28% verwenden eine elektrische Zahnbürste