Empfindliche Zähne

Empfindliche Zähne trotz Wurzelbehandlung

Wurzelbehandlung ist im umgangssprachlichen Gebrauch der kürzere Begriff für eine Wurzelkanalbehandlung. Wie Ihnen bestimmt bekannt ist, wird eine Wurzelkanalbehandlung durch den Zahnarzt notwendig, wenn das Mark eines Zahns entzündet oder gar abgestorben ist. Allein die Vorstellung einer solchen Behandlung verschafft vielen Patienten ein mulmiges Gefühl. Ganz unangenehm wird es, wenn nach einer Wurzelbehandlung der Zahn überempfindlich auf äußere Reize reagiert.



Wurzelbehandlung empfindliche Zähne
32% wissen, dass die Zähne nach einer Wurzelbehandlung empfindlicher werden


Warum sind Zähne trotz einer Wurzelbehandlung empfindlich?

Entzündete Nerven im Zahn können genauso schmerzen wie teils oder komplett abgestorbene Zähne. Bei den meisten Betroffenen ist das Leitsymptom für Schmerzen eine Kälteempfindlichkeit. Wenn der Zahnarzt ein Heilverfahren vorgenommen hat, das die Reinigung der Wurzelkanäle und die anschließende Verfüllung der Zahnwurzel beinhaltet, gehen Patienten davon aus, dass der Zahn künftig keine Schmerzen mehr bereitet. Sie können sicherlich nachvollziehen, wie groß die Enttäuschung ist, wenn im Anschluss an die Behandlung der Zahn dennoch enorm sensibel auf Kälte oder Hitze im Mund reagiert. Dabei sind kurzzeitige Schmerzen nach einer Wurzelkanalbehandlung keine Seltenheit. In etlichen Fällen klagen Patienten über Druckschmerzen oder einen pochenden Schmerz. Dieser darf einige Tage nach der Therapie spürbar sein, muss jedoch spätestens eine Woche danach von selbst wieder verschwinden. Ist das nicht der Fall, muss der Zahnarzt den betroffenen Zahn erneut untersuchen. Vielleicht muss ein weiterer Therapieschritt erfolgen, um die Schmerzen endgültig zu beheben.

Was für ähnliche Probleme treten bei anderen Lesern*innen auf?

Bei Leser*innen, die sich einer Wurzelkanaltherapie unterzogen haben, traten nach der Behandlung unterschiedliche Symptome auf. Beobachtet wurde unter anderem:

  • Eine extreme Reaktion des behandelten Zahns auf nur leichten Druck. Es war beinahe nicht möglich, den Zahn beispielsweise nur mit der Zunge zu berühren. Der Konsum fester Lebensmittel war unmöglich.
  • Ein schlimmer Schmerz bei Kontakt mit Hitze im Mundraum. Heiße Getränke und Mahlzeiten haben gravierende Schwierigkeiten bereitet.
  • Nach einer Behandlung der Zahnwurzel spürten Patienten ihren Puls an der Stelle im Zahnfleisch. Das Zahnfleisch selbst war geschwollen und leicht entzündet.

Lösung des Problems mit wurzelbehandelten Zähnen

Das Ziel einer Wurzelkanalbehandlung ist in der Regel, dass der eigene Zahn erhalten bleibt. Das Verfahren ist dann unumgänglich, wenn das Gewebe im Inneren des Zahns schwer beschädigt oder tot ist. Bei dem Eingriff entfernt der Zahnarzt den bisher intakten Nerv des Zahns. Treten nach einer solchen Behandlung vermehrte und langanhaltende Schmerzen oder Empfindlichkeiten auf, kann es sein, dass keine Wahl bleibt, als über Zahnersatz nachzudenken. Betroffene kommen nicht umhin, ihren Zahnarzt nochmals aufsuchen. Er diagnostiziert die Ursachen für die Schmerzen trotz des medizinischen Eingriffs. Ist eine Anschlusstherapie nicht zwingend nötig, kann zum Beispiel eine Medikamenteneinnahme die Lösung darstellen. Angenommen, der behandelte Zahn hat sich entzündet, könnten Antibiotika hilfreich sein. Im schlechtesten Fall muss der Zahnarzt eine Wurzelspitzenresektion vornehmen oder den Zahn vollständig entfernen. Zur Linderung von Schmerzen können Sie

  • Ihr Gesicht von außen kühlen,
  • die betroffene Stelle mit Nelkenöl einreiben,
  • mit lauwarmem Salbeitee spülen,
  • handwarmen Kamillentee trinken.

Was sagen andere Leser über das Thema ?

Patienten raten zur Vermeidung von Zahnschmerzen nach der Wurzelbehandlung zur vorübergehenden Einnahme von Schmerzmitteln. Gesellschaftliche Verpflichtungen sollten Sie kurzzeitig aussetzen, denn selbst Sprechen und Lachen kann furchtbar schmerzen.

Unsere Leser haben dazu passend folgende Artikel gelesen

Empfindliche Zähne nach Wurzelfüllung



Übersicht häufigste Zahnschmerzen - Fragen und Antworten

Sie finden hier eine Übersicht der häufigsten Zahnschmerzen in der Zahnmedizin. Wählen Sie unten ein Thema und erhalten alle Antworten über diese Thematik:

   
   
   
   
   


-Anzeige-


Kennen Sie jemanden, für den mein Beitrag auch interessant sein könnte? Dann teilen Sie ihn doch bitte !

Mit WhatsApp senden     Beitrag drucken     Per Mail senden


KATEGORIE AUSWÄHLEN

BESTEN MITTEL GEGEN EMPFINDLICHKEITBESTEN MITTEL GEGEN EMPFINDLICHKEIT

WÄRME- UND KÄLTEEMPFINDLICHKEITWÄRME- UND KÄLTEEMPFINDLICHKEIT

EMPFINDLICH BEIM ESSENEMPFINDLICH BEIM ESSEN

EMPFINDLICH BEIM TRINKENEMPFINDLICH BEIM TRINKEN

PROBLEME MIT ZAHNFLEISCHPROBLEME MIT ZAHNFLEISCH

PROBLEME MIT ZAHNHÄLSENPROBLEME MIT ZAHNHÄLSEN


WER SCHREIBT HIER ?

Michael Mitterer

Sie finden hier viele hilfreiche Ratgeber
und Statistiken über empfindliche Zähne.
Autor: M.Mitterer

DIE INHALTE SIND

herstellerunabhängig
einfach verständlich
inklusive Statistiken


WAS WIR WISSEN:

75% aller Leser haben empfindliche sensible Zähne

62% überwiegend empfindliche Zähne durch Kaltes

25% überwiegend durch Süsses

65% verwenden die konventionelle Zahnbürste

28% verwenden eine elektrische Zahnbürste