Empfindliche Zähne


Werbung

Weisheitszähne sind lose - was jetzt ?

In einigen Fällen entscheidet sich der Zahnarzt gegen das Ziehen der Weisheitszähne es sei denn, die Weisheitszähne sind lose. Die Weisheitszähne entwickeln sich deutlich später als die restlichen Zähne. In den meisten Fällen brechen die Weisheitszähne erst im Erwachsenenalter durch. Üblicherweise hat ein Mensch in jedem Gebissquadranten einen Weisheitszahn.




Werbung




Aufgrund der späten Entwicklung besteht oftmals die Gefahr von Komplikationen. Vor allem für die unteren Weisheitszähne ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass nicht ausreichend Platz vorhanden ist. Das führt zu Verschiebungen des gesamten Gebisses. Die oberen Weisheitszähne verursachen derartige Probleme nur selten. Manchmal wachsen die Weisheitszähne nur im Unter- oder dem Oberkiefer. Dadurch fehlt ein Gegenspieler. Das führt zum Hinauswachsen der Zähne über die Kauebene. Sowohl das Fehlen eines Gegenspielers wie auch der Mangel an Platz sind Gründe für die Entfernung der Weisheitszähne. Es obliegt der Einschätzung des Arztes, ob diese Maßnahme erforderlich ist.

Weisheitszahn OP Wochentag


Sofern sich der Arzt gegen eine operative Entfernung der Weisheitszähne vor deren Durchbruch entscheidet, schieben diese sich wie frühere Zähne in die Zahnreihe. Das ist durchaus nicht unüblich. Immer öfter entscheiden sich die Ärzte gegen ein vorbeugendes Entfernen der Weisheitszähne. Stattdessen erfolgt diese Maßnahme erst, sofern die Weisheitszähne Probleme verursachen. Ein mögliches Problem ist neben dem Platzmangel ein Wackeln des Zahns. Bemerkt ein Patient, die Weisheitszähne sind lose, so ist der zuständige Arzt aufzusuchen.

Weisheitszähne sind lose Entfernung der Zähne erforderlich:

Die Weisheitszähne sind lose in der Regel entscheidet sich der Zahnarzt in diesem Fall für das Ziehen des betreffenden Zahns. Meistens wackeln nicht alle vier Weisheitszähne gleichzeitig. Deshalb ist eine weitere Entscheidung erforderlich: Ist lediglich der wackelnde Zahn oder sind alle Weisheitszähne in der Sitzung zu entfernen? Diese Thematik ist mit dem behandelnden Arzt zu besprechen, da diesbezüglich der jeweilige individuelle Einzelfall ausschlaggebend ist. Hier geht es zum genauer Ablauf der OP.




Wie alt bei Ziehen der Weisheitszähne


Schmerzen und weitere Beschwerden nach der Entfernung möglich:

Ein wackelnder Weisheitszahn lässt sich möglicherweise leichter entfernen. Dennoch besteht nach der Operation die Gefahr der üblichen Nachwirkungen. Eine Weisheitszahnentfernung macht sich durch Schmerzen, Schwellungen und Blutergüsse bemerkbar. Ferner sind diverse Komplikationen möglich. Dazu zählen insbesondere Nachblutungen. Um die Auswirkungen der Beschwerden möglichst gering zu halten, ist die Wunde innerhalb der ersten 24 Stunden nach der Operation zu kühlen. Des Weiteren raten die Ärzte von Kaffee und weiteren koffeinhaltigen Getränken ab. Dasselbe gilt für Alkohol.







Werbung


Alles Thdemen über Weisheitszähne finden Sie hier

Kategorie WeisheitszähneWEISHEITSZÄHNE



Übersicht häufigste Zahnschmerzen - Fragen und Antworten

Sie finden hier eine Übersicht der häufigsten Zahnschmerzen in der Zahnmedizin. Wählen Sie unten ein Thema und erhalten alle Antworten über diese Thematik:



Kennst Du jemanden, für den dieser Beitrag interessant sein könnte? Dann teile ihn doch bitte !



Mit WhatsApp senden

KATEGORIE AUSWÄHLEN


WER SCHREIBT HIER?

Michael Mitterer

Michael Mitterer
Sie finden hier viele hilfreiche Ratgeber
und Statistiken über empfindliche Zähne.

DIE INHALTE SIND

herstellerunabhängig
einfach verständlich
inklusive Statistiken


WAS WIR WISSEN:

75% aller Leser haben empfindliche sensible Zähne

62% überwiegend empfindliche Zähne durch Kaltes

25% überwiegend durch Süsses

65% verwenden die konventionelle Zahnbürste

28% verwenden eine elektrische Zahnbürste



HINWEISE

1. Die mit einem * (Anzeige/Werbung) oder auf Amazon verweisende Links sind Partner-/Anzeigenlinks. Es handelt sich um Affiliate-Links (Partnerlinks) und Google Adsense Werbung (Anzeigenlinks) mit denen wir eine Provision erzielen können. Über diese Einnahmen finanzieren wir die Betriebskosten dieser Webseite.

2. Die Inhalte auf unserer Webseite ersetzen keine Beratung durch einen Arzt. Suchen Sie bei Problemen immer einen Fachmann auf.