Empfindliche Zähne


Werbung

Sauna nach Weisheitszahn OP


Das Wichtigste in Kürze:

» Durch Wärmeeinwirkung verschlimmert sich die Schwellung nach der Weisheitszahn-OP und Nachblutungen drohen.

» Ein Besuch in der Sauna regt den Stoffwechsel und die Durchblutung an.

» Eine stärkere Durchblutung der Wundstelle sorgt für Blutungen und einen pochenden Schmerzreiz.

» Nach dem Entfernen der Weisheitszähne gilt es, die Wundstelle zu kühlen und Wärme davon fernzuhalten.

» Beginnt die Wunde erneut zu bluten, vermeiden die Betroffenen jeden Kontakt mit den Fingern, um das Eindringen von Keimen zu verhindern.

» Empfehlung: Nach der Weisheitszahn-Operation verzichten die Patienten auf den Besuch einer Sauna oder eines Solariums. Ebenso vermeiden sie lange Sonnenbäder und Tätigkeiten, die den Kreislauf ankurbeln.



Sauna nach Weisheitszahn OP, direkte Sonneneinstrahlung, heiße Bäder, Solarium, Rotlicht und Wärme in jeglicher Form sind kurz nach dem Eingriff schädlich. Eine Folge der unerwünschten Wärme ist eine Schwellung. In schlimmen Fällen kommt es zu heftigen Nachblutungen. Die Schwellungen drohen bis zu drei Tage nach der Weisheitszahn OP.

Sauna kurbelt den Stoffwechsel und die Durchblutung an

Ein Besuch in der Sauna hat grundlegende positive gesundheitliche Auswirkungen. Der Kreislauf wird trainiert und der Blutdruck lernt, sich rasche zu normalisieren. Durch die extremen Temperaturunterschiede, die bei einem Saunabesuch erfolgen, fließt das Blut angereichert mit viel Sauerstoff durch die Adern. Durch die Wärme, die der Körper in der Saunakabine aushält, weiten sich die Blutgefäße. Die Folge ist, dass die Wunde stärker durchblutet wird. Diese körperliche Reaktion ist wenig nützlich, sie ist kontraproduktiv. Das Verheilen der Wunde funktioniert, wenn sich die Blutgefäße verengen. Stattdessen pulsiert das Blut und löst pochende Schmerzen aus, die heftig werden können. Die durchblutete Wunde schwillt an, die geweiteten Blutgefäße nehmen mehr Blut auf und lassen es an der schwächsten Stelle austreten. Ein Nachbluten ist die unangenehme Folge.




Werbung




Kälte hilft, Wärme schädigt

Eine Gegenmaßnahme mit sofortiger Wirkung ist Kälte. Die Kälte sorgt dafür, dass sich die Blutgefäße wieder zusammenziehen und die Wunde aufhört zu bluten. Nützt das nichts, steht ein Besuch beim Zahnarzt an. Im Zweifel empfiehlt es sich, den notärztlichen Zahnarzt anzurufen, wenn die eigene Praxis nicht geöffnet hat.

Es ist zwingend notwendig, die Blutung zu stoppen. Vorsicht vor zu kalten Eispackungen. Zahnärzte empfehlen, einige Eisstücke in einen Waschlappen zu füllen und diesen von außen auf die Wange zu legen. Ein zweiter Waschlappen ist vorzubereiten, um die Kühlung durch häufiges Austauschen optimal und lange anhaltend durchführt zu führen (30 Minuten). Waschlappen mit Eiswürfel sind besser geeignet, als Kältepackungen aus der Tiefkühltruhe. Treffen diese Kältepackungen auf ungeschützte Haut, können sie sie nachhaltig schädigen.

Finger weg von der blutenden Wunde

Kommt es in der Sauna zu starken Blutungen der Weisheitszahn OP Wunde, vermeiden Betroffene unbedingt, den Finger aufzulegen. Das bringt unter Umständen Keime in die Wunde, die in der Folge zu Entzündungen oder Vereiterungen führen. Ideal ist die Verwendung von antiseptischen Mullbinden, mit denen Patienten den erforderlichen Druck aufbauen. Sie unterstützen die geweiteten Blutgefäße, sich rasch zu schließen, da aufgrund der mechanischen Sperre das Blut nicht mehr aus den verletzten Gefäßen entweicht. Die Kompresse verbleibt dreißig Minuten auf der Wunde, bevor sie vorsichtig entfernt wird. Zu vermeiden sind Papiertücher statt einer Mullkompresse, denn die Fasern setzen sich wahrscheinlich in der Wunde ab. Die Folge ist eine Entzündung, möglicherweise eine Vereiterung der Wunde.

Kreislaufbelastung und Schwindelgefühl erhöhen das Risiko

Wer regelmäßig zur Sauna geht, kennt das Gefühl, wenn der Kreislauf beansprucht wird und im nächsten Schritt auf Entspannung umschaltet. Mit einem gut trainierten Kreislauf erleben erprobte Saunagänger gelegentliche Schwindelgefühle. Kommt zu diesem Schwindelgefühl eine Blutung hinzu, wächst sich das Kreislaufproblem unter Umständen zu einer Ohnmacht aus. Die Gefahr der Überbelastung ist grundsätzlich für alle gegeben, die eine Sauna besuchen, unabhängig davon ob es sich um einen Anfänger oder um einen regelmäßigen Besucher handelt. Deshalb ist dringend anzuraten, einen Saunabesuch nach erfolgter Weisheitszahn OP frühestens drei Tage später einzuplanen, besser sind fünf Tage Wartezeit vorausgesetzt, die Wunde hat sich bis dahin ohne Komplikationen geschlossen.





Weiterführende Infos zum Thema:

Rauchen ok ?


Werbung


Alles Thdemen über Weisheitszähne finden Sie hier

Kategorie WeisheitszähneWEISHEITSZÄHNE





Übersicht häufigste Zahnschmerzen - Fragen und Antworten

Sie finden hier eine Übersicht der häufigsten Zahnschmerzen in der Zahnmedizin. Wählen Sie unten ein Thema und erhalten alle Antworten über diese Thematik:



Kennst Du jemanden, für den dieser Beitrag interessant sein könnte? Dann teile ihn doch bitte !



Mit WhatsApp senden

KATEGORIE AUSWÄHLEN


WER SCHREIBT HIER?

Michael Mitterer

Michael Mitterer
Sie finden hier viele hilfreiche Ratgeber
und Statistiken über empfindliche Zähne.

DIE INHALTE SIND

herstellerunabhängig
einfach verständlich
inklusive Statistiken


WAS WIR WISSEN:

75% aller Leser haben empfindliche sensible Zähne

62% überwiegend empfindliche Zähne durch Kaltes

25% überwiegend durch Süsses

65% verwenden die konventionelle Zahnbürste

28% verwenden eine elektrische Zahnbürste



HINWEISE

1. Die mit einem * (Anzeige/Werbung) oder auf Amazon verweisende Links sind Partner-/Anzeigenlinks. Es handelt sich um Affiliate-Links (Partnerlinks) und Google Adsense Werbung (Anzeigenlinks) mit denen wir eine Provision erzielen können. Über diese Einnahmen finanzieren wir die Betriebskosten dieser Webseite.

2. Die Inhalte auf unserer Webseite ersetzen keine Beratung durch einen Arzt. Suchen Sie bei Problemen immer einen Fachmann auf.