Empfindliche Zähne


Werbung

Vor der Weisheitszahn OP:


Das Wichtigste in Kürze:

» Eine geplante Weisheitszahn-OP erfordert es, sich im Vorfeld mit weichen und gut verdaulichen Lebensmitteln einzudecken.

» Der Patient sollte sich vor dem Entfernen der Weisheitszähne mehrere Coolpads besorgen.

» Zudem prüft er, ob er eine antibakterielle Mundspülung vorrätig hat.

» Ferner besorgt sich der Patient eine Begleitperson für den Heimweg nach der OP.

» Über 34 Prozent der Leser*innen erwarteten schlimme Schmerzen bei dem Eingriff.

» Empfehlung: Nach einer Weisheitszahn-OP rechnet der Patient damit, für einen oder mehrere Tage nicht arbeitsfähig zu sein. Die Krankschreibung für den Tag des Eingriffs übernimmt der Operateur, für die Folgetage der Hausarzt.



Nicht immer ist eine Weisheitszahn OP dringend nötig. Sofern die Zähne keine Beschwerden verursachen und gesund sind, sollten sie im Mund bleiben. Das gilt auch für Weisheitszähne. Fügen sie sich gut in die bestehende Zahnreihe ein oder ersetzen sie gar verlorengegangene Zähne, besteht kein Grund, sie ziehen zu lassen. Gibt es allerdings Probleme, entzündet sich der Weisheitszahn oder verursacht er Schmerzen, wird der Zahnarzt dazu raten, über das Ziehen der Weisheitszähne nachzudenken.


Werbung




Operation Weisheitszähne wie schlimm
Auf WhatsApp teilen


Ziehen von Weisheitszähnen:

Gezogen werden sollen Weisheitszähne immer dann, wenn sie beim Zubeißen oder beim Kauen stören, wenn sie Schmerzen verursachen, das Zahnfleisch rund um den Weisheitszahn entzündet ist, wenn sich Karies im Zahn eingenistet hat oder wenn sich die Wurzeln entzündet haben. Sind die neben den Weisheitszähnen stehenden Zähne erkrankt, kann dies ebenfalls ein Grund sein, den Zahn ziehen zu lassen. Hier sehen Sie, was vor und nach dem Ziehen der Weisheitszähne zu beachten ist.


Zahnarzt oder Kieferchirurg:

Muss der Weisheitszahn gezogen werden, kann dies der Zahnarzt in unkomplizierten Fällen auch selbst tun. Liegt der Zahn allerdings sehr tief oder sind Komplikationen bereits vor der Weisheitszahn OP zu befürchten, wird der Zahnarzt an einen Kieferchirurg verweisen. Bei manchen Patienten oder sehr schweren Fällen kann es sogar angezeigt sein, die Weisheitszahn OP in der Klinik vornehmen zu lassen. Auch die Betäubung hängt vom Gesamtzustand ab. In der Regel reicht eine örtliche Betäubung aus, manchmal jedoch ist eine Vollnarkose für die Weisheitszahn OP notwendig.



Wie alt bei Ziehen der Weisheitszähne


Komplikationen bei der Weisheitszahn OP:

Vor der Weisheitszahn OP wird der Arzt darüber aufklären, mit welchen Komplikationen nach einer Weisheitszahn OP gerechnet werden sollte. Nicht immer müssen Probleme auftreten, doch informiert werden muss der Patient auf jeden Fall. Es kann vorkommen, dass sich die Wunde entzündet oder dass während der Weisheitszahn OP ein Nerv verletzt wird. Das kann eine vorübergehende Taubheit des Mundes oder des Gesichtes nach sich ziehen. Da bei einer Weisheitszahn OP mit einer großen Wunde gerechnet werden muss, dauert es meist ein paar Wochen, bis sich die Wunde vollständig geschlossen hat.



Wie schlimm war Weisheitszahn OP


Vollnarkose beim Ziehen der Weisheitszähne:

Werden alle vier Weisheitszähne während einer Sitzung entfernt, wird der Zahnarzt oft zu einer Vollnarkose raten. Gesetzliche Versicherte Patienten müssen dann darüber informiert werden, dass dies in der Regel keine Kassenleistung ist und die Patienten die Rechnung dafür selbst bezahlen müssen.






Werbung


Alles Thdemen über Weisheitszähne finden Sie hier

Kategorie WeisheitszähneWEISHEITSZÄHNE





Übersicht häufigste Zahnschmerzen - Fragen und Antworten

Sie finden hier eine Übersicht der häufigsten Zahnschmerzen in der Zahnmedizin. Wählen Sie unten ein Thema und erhalten alle Antworten über diese Thematik:



Kennst Du jemanden, für den dieser Beitrag interessant sein könnte? Dann teile ihn doch bitte !



Mit WhatsApp senden



KATEGORIE AUSWÄHLEN


WER SCHREIBT HIER?

Michael Mitterer

Michael Mitterer
Sie finden hier viele hilfreiche Ratgeber
und Statistiken über empfindliche Zähne.

DIE INHALTE SIND

herstellerunabhängig
einfach verständlich
inklusive Statistiken


WAS WIR WISSEN:

75% aller Leser haben empfindliche sensible Zähne

62% überwiegend empfindliche Zähne durch Kaltes

25% überwiegend durch Süsses

65% verwenden die konventionelle Zahnbürste

28% verwenden eine elektrische Zahnbürste



HINWEISE

1. Die mit einem * (Anzeige/Werbung) oder auf Amazon verweisende Links sind Partner-/Anzeigenlinks. Es handelt sich um Affiliate-Links (Partnerlinks) und Google Adsense Werbung (Anzeigenlinks) mit denen wir eine Provision erzielen können. Über diese Einnahmen finanzieren wir die Betriebskosten dieser Webseite.

2. Die Inhalte auf unserer Webseite ersetzen keine Beratung durch einen Arzt. Suchen Sie bei Problemen immer einen Fachmann auf.