Empfindliche Zähne


Werbung

Warum keine Milchprodukte nach Weisheitszahn-OP ?


Das Wichtigste in Kürze:

» 33,3 Prozent der Leser*innen nahmen nach dem Entfernen der Weisheitszähne Milchprodukte zu sich.

» Bei 45 Prozent der Leser*innen warnte der Zahnarzt davor, nach der OP Milchprodukte zu konsumieren.

» 24 Prozent der Befragten missachteten diese Warnung ihres behandelnden Dentisten.

» In den ersten 24 Stunden nach der Operation kühlen die Betroffenen die Wange, um Schwellungen zu vermeiden.

» Die Milchsäurebakterien in Milchprodukten können zu einer Entzündung der Wundstelle führen.

» Empfehlung: Nach dem Entfernen der Weisheitszähne sollten die Patienten zwei bis drei Tage auf die Aufnahme von Milchprodukten verzichten. Dazu gehören vorrangig Kuhmilch, Joghurt und Käse.



Immer wieder ist zu hören oder zu lesen, dass nach einer Zahnentfernung auch nach einer Weisheitszahn-OP keine Milchprodukte gegessen oder getrunken werden sollten. Doch warum ist das so?

Milchprodukte nach Op
33% haben direkt nach der OP Milchprodukte zu sich genommmen in Form von Getränken und Speisen.

Auf WhatsApp teilen

Verhalten nach der Zahnextraktion:

Jede Zahnentfernung ist ein kleiner operativer Eingriff. Manchmal ist die OP mit Schwellungen und Schmerzen verbunden, die Wunde heilt aber meist schnell und ohne Komplikationen. Dass es manchmal zu Beschwerden kommt, ist allerdings völlig normal. Selbst kann der Patient auch einiges für eine gute Wundheilung tun.



Milchprodukte Zahnarzt Aussage
Nur 45% der Zahnärzte haben dem Patienten geraten keine Milchprodukte zu sich zu nehmen.


Werbung




Milch nach OP
25% haben trotzdem nach der OP Milch getrunken.

Kühlen:

In den ersten 24 Stunden nach der Zahnextraktion sollte die Wunde gekühlt werden. Dazu werden am besten schon am Tag vor der Operation einige Kühlpackungen in den Gefrierschrank gelegt, damit man sie nach dem Zahnarzttermin gleich zur Hand hat. Wer keine Coolpacks zu Hause hat, verwendet einfach einen gekühlten Waschlappen. Entweder das saubere Tuch unter kaltes Wasser halten, auswringen und dann auf die Wange legen oder den Waschlappen anfeuchten, kurz ins Kühlfach und nach ein paar Minuten wieder herausnehmen. Den Waschlappen in ein weiches, trockenes Tuch hüllen und das Ganze auf die schmerzende Stelle außerhalb des Mundraums auflegen.



Tage danach Milchprodukte
41% haben erst nach 4 Tagen Milchprodukte zu sich genommen. Nach 3 Tagen um die 19% unserer Leser.

Keine Milchprodukte nach Zahn-OP:

Nicht nur bei einer Weisheitszahnoperation, sondern nach jeder Operation im Mund-, Kiefer- und Zahnbereich sind Milchprodukte verboten. Der Grund sind die Milchsäurebakterien, die in Milch, Joghurt, Quark etc. enthalten sind. Für den Wundverschluss ist der sich nach der Operation bildende Blutpfropf wichtig. Trinkt der Patient jetzt einen Becher Milch oder isst er ein Schälchen Quark, würden die Milchsäurebakterien den Blutpfropf angreifen und die Wundheilung gefährden.

Warum Milchprodukte nicht gut
Nur 42% wissen nicht, warum Milchprodukte nach der OP nicht gesund sind.

Deshalb sollte für mindestens drei Tage nach einer Zahn-OP auf Milchprodukte verzichtet werden. Auch Kaffee und schwarzer Tee stehen wegen des darin enthaltenen Koffeins auf der Verbotsliste. Da der Blutdruck durch diese Getränke ansteigt, kann es zu Nachblutungen kommen. Alkohol ist aufgrund der gerinnungshemmenden Wirkung ebenfalls zu vermeiden. Ebenso Tabak. Denn Rauchen erhöht die Gefahr von Wundheilungsstörungen.



Joghurt nach Weisheitszahn Op
22% haben direkt nach der OP Joghurt gegessen.






Werbung


Alles Thdemen über Weisheitszähne finden Sie hier

Kategorie WeisheitszähneWEISHEITSZÄHNE



Übersicht häufigste Zahnschmerzen - Fragen und Antworten

Sie finden hier eine Übersicht der häufigsten Zahnschmerzen in der Zahnmedizin. Wählen Sie unten ein Thema und erhalten alle Antworten über diese Thematik:



Kennst Du jemanden, für den dieser Beitrag interessant sein könnte? Dann teile ihn doch bitte !



Mit WhatsApp senden

KATEGORIE AUSWÄHLEN


WER SCHREIBT HIER?

Michael Mitterer

Michael Mitterer
Sie finden hier viele hilfreiche Ratgeber
und Statistiken über empfindliche Zähne.

DIE INHALTE SIND

herstellerunabhängig
einfach verständlich
inklusive Statistiken


WAS WIR WISSEN:

75% aller Leser haben empfindliche sensible Zähne

62% überwiegend empfindliche Zähne durch Kaltes

25% überwiegend durch Süsses

65% verwenden die konventionelle Zahnbürste

28% verwenden eine elektrische Zahnbürste



HINWEISE

1. Die mit einem * (Anzeige/Werbung) oder auf Amazon verweisende Links sind Partner-/Anzeigenlinks. Es handelt sich um Affiliate-Links (Partnerlinks) und Google Adsense Werbung (Anzeigenlinks) mit denen wir eine Provision erzielen können. Über diese Einnahmen finanzieren wir die Betriebskosten dieser Webseite.

2. Die Inhalte auf unserer Webseite ersetzen keine Beratung durch einen Arzt. Suchen Sie bei Problemen immer einen Fachmann auf.