Empfindliche Zähne


Werbung

Weisheitszahn drückt auf Nerv:


Das Wichtigste in Kürze:

» Drückt der Weisheitszahn auf den Nerv eines Nachbarzahns, leiden die Betroffenen unter undefinierbaren Schmerzen im Kiefer.

» 40 Prozent der Leser*innen entschieden sich aufgrund starker Schmerzen für das Entfernen der Weisheitszähne.

» Bedrängen die Weisheitszähne die Nachbarzähne, erschwert das die Reinigung und Entzündungen können entstehen.

» 27,3 Prozent der Leser*innen empfand die Weisheitszahn-Operation als sehr schmerzhaft

» Verursachen die Weisheitszähne keine Probleme, raten viele Zahnärzte von einer prophylaktischen Entfernung ab.

» Empfehlung: Spüren die Patienten einen undefinierbaren Schmerz im Kiefer, suchen sie ihren Zahnarzt zwecks Ursachenforschung auf. Drückt ein Weisheitszahn auf den Nerv des Nachbarzahns, rät dieser zur Extraktion.



Die meisten Menschen bekommen im Laufe ihres Lebens auch die Weisheitszähne. Nicht immer alle vier, manchmal sind es auch nur zwei oder gar nur ein Weisheitszahn, der wächst. Manche Weisheitszähne brechen auch nie durch. Während Zähne allgemein früher oder später immer einmal kleinere oder größere Probleme verursachen, stehen Weisheitszähne in dem Ruf, von Natur aus problematisch zu sein. Das trifft natürlich nicht auf jeden Weisheitszahn zu, doch häufig muss der Zahnarzt wegen der Weisheitszähne aufgesucht werden.


Werbung




Drückt zum Beispiel der Weisheitszahn auf einen Nerv, kann das sehr schmerzhaft sein. Zudem können Entzündungen entstehen, die ebenfalls Schmerzen verursachen und behandelt werden müssen. Doch Weisheitszähne können nicht nur auf den Nerv eines anderen Zahnes drücken, auch der Zahn selbst kann vom Weisheitszahn so „bedrängt“ werden, dass er zu wenig Platz hat und es zu einer Schiefstellung kommt.
Warum wurde Weisheitszahn gezogen



Weisheitszähne verursachen häufiger Probleme:

Die Weisheitszähne entwickeln sich erst sehr spät und brechen bei den meisten Menschen erst im Erwachsenenalter durch. Da heute der Kiefer beim Menschen kleiner ist als das bei unseren Vorfahren der Fall war, haben die Weisheitszähne nicht genügend Platz im Kiefer und verursachen deshalb oftmals Schwierigkeiten. Mit dem Platzmangel haben auch nur die Weisheitszähne zu kämpfen, da die anderen Zähne viel früher durchbrechen und dabei noch genügend Platz finden. Da die Weisheitszähne aber zuletzt kommen, finden sie manchmal keinen ausreichenden Raum mehr vor und brechen häufig nur unvollständig durch oder drücken auf andere Zähne. Damit kommt es in vielen Fällen zu Schmerzen und Entzündungen, können doch die Zähne aufgrund der Enge nicht mehr richtig gereinigt werden.



Wie schlimm war Weisheitszahn OP


Entfernen der Weisheitszähne:

Hat man früher pauschal zum Entfernen der Weisheitszähne geraten, sieht man das heute differenzierter. Nicht jeder Weisheitszahn muss entfernt werden, zumal, wenn er keine Probleme verursacht. Drückt er hingegen auf einen Nerv oder behindert er einen anderen Zahn, sollte darüber nachgedacht werden, den Weisheitszahn operativ zu entfernen.





Weiterführende Infos zum Thema:

Weisheitszahn drückt auf Backenzahn

Wie lange mit Op warten ?

Zahnverschiebung durch Weisheitszähne ?



Werbung


Alles Thdemen über Weisheitszähne finden Sie hier

Kategorie WeisheitszähneWEISHEITSZÄHNE





Übersicht häufigste Zahnschmerzen - Fragen und Antworten

Sie finden hier eine Übersicht der häufigsten Zahnschmerzen in der Zahnmedizin. Wählen Sie unten ein Thema und erhalten alle Antworten über diese Thematik:



Kennst Du jemanden, für den dieser Beitrag interessant sein könnte? Dann teile ihn doch bitte !



Mit WhatsApp senden

KATEGORIE AUSWÄHLEN


WER SCHREIBT HIER?

Michael Mitterer

Michael Mitterer
Sie finden hier viele hilfreiche Ratgeber
und Statistiken über empfindliche Zähne.

DIE INHALTE SIND

herstellerunabhängig
einfach verständlich
inklusive Statistiken


WAS WIR WISSEN:

75% aller Leser haben empfindliche sensible Zähne

62% überwiegend empfindliche Zähne durch Kaltes

25% überwiegend durch Süsses

65% verwenden die konventionelle Zahnbürste

28% verwenden eine elektrische Zahnbürste



HINWEISE

1. Die mit einem * (Anzeige/Werbung) oder auf Amazon verweisende Links sind Partner-/Anzeigenlinks. Es handelt sich um Affiliate-Links (Partnerlinks) und Google Adsense Werbung (Anzeigenlinks) mit denen wir eine Provision erzielen können. Über diese Einnahmen finanzieren wir die Betriebskosten dieser Webseite.

2. Die Inhalte auf unserer Webseite ersetzen keine Beratung durch einen Arzt. Suchen Sie bei Problemen immer einen Fachmann auf.