Empfindliche Zähne


Werbung

Weisheitszähne drücken:

Der Mensch hat 32 Zähne, wenn er sein vollständiges Gebiss hat. Vier von diesen Zähnen kommen allerdings erst im Erwachsenenalter, manche brechen auch gar nicht durch. Die Weisheitszähne werden genau aus dem Grund auch als Zahn der Weisheit bezeichnet, weil sie erst spät kommen und man in diesem Alter bereits eine gewisse „Weisheit“ erlangt hat. Allerdings bekommt nicht jeder Mensch auch Weisheitszähne, manche haben gar keine, andere zwei und einige haben alle vier.


Werbung




Warum wurde Weisheitszahn gezogen



Weisheitszähne in unserer modernen Zeit:

Da wir die Weisheitszähne heute nicht mehr brauchen, haben sie auch oft keinen Platz mehr. Früher war das anders. Da unser Kieferknochen noch länger war, haben auch die Weisheitszähne genügend Platz gefunden. Heute ist unser Kiefer kürzer und nicht immer finden die Weisheitszähne ausreichend Platz. Nicht immer brechen sie durch, manchmal wachsen sie auch verlagert und liegen schief im Kieferknochen. Manchmal brechen sie auch nur teilweise durch. Auf jeden Fall sind Weisheitszähne bei den meisten Menschen gefürchtet, weil das Wachsen und das Entfernen bei Weisheitszähnen oftmals mit Komplikationen verbunden sind.



Wie alt bei Ziehen der Weisheitszähne


Wenn die Weisheitszähne drücken:

Am besten ist es, wenn die Weisheitszähne einfach gar nicht angelegt sind oder sich komplikationslos bei den anderen Zähnen einreihen. Leider bereiten sie häufig Probleme. Wenn sie nicht durchbrechen oder wenn sie quer oder schräg im Kieferknochen liegen, können sie die Nachbarzähne beschädigen oder auf deren Wurzeln drücken. Meist verursacht das Schmerzen und die Weisheitszähne müssen entfernt werden. Damit Probleme möglichst frühzeitig erkannt werden, sind viele Zahnärzte dazu übergegangen, die Zähne auf Anlagen von Weisheitszähnen zu untersuchen. Dazu sind spezielle Panorama Röntgenaufnahmen notwendig, auf denen dann genau zu sehen ist, ob die Weisheitszähne komplikationslos wachsen oder ob eher Schwierigkeiten zu erwarten sind. Im letzteren Fall wird der Zahnarzt wahrscheinlich dazu raten, die Weisheitszähne zu entfernen.





Weiterführende Infos zum Thema:

Weisheitszahn drückt auf Backenzahn

Weisheitszahn drückt auf Nerv

Wie lange mit Op warten ?

Zahnverschiebung durch Weisheitszähne ?



Werbung


Alles Thdemen über Weisheitszähne finden Sie hier

Kategorie WeisheitszähneWEISHEITSZÄHNE





Übersicht häufigste Zahnschmerzen - Fragen und Antworten

Sie finden hier eine Übersicht der häufigsten Zahnschmerzen in der Zahnmedizin. Wählen Sie unten ein Thema und erhalten alle Antworten über diese Thematik:



Kennst Du jemanden, für den dieser Beitrag interessant sein könnte? Dann teile ihn doch bitte !



Mit WhatsApp senden

KATEGORIE AUSWÄHLEN


WER SCHREIBT HIER?

Michael Mitterer

Michael Mitterer
Sie finden hier viele hilfreiche Ratgeber
und Statistiken über empfindliche Zähne.

DIE INHALTE SIND

herstellerunabhängig
einfach verständlich
inklusive Statistiken


WAS WIR WISSEN:

75% aller Leser haben empfindliche sensible Zähne

62% überwiegend empfindliche Zähne durch Kaltes

25% überwiegend durch Süsses

65% verwenden die konventionelle Zahnbürste

28% verwenden eine elektrische Zahnbürste



HINWEISE

1. Die mit einem * (Anzeige/Werbung) oder auf Amazon verweisende Links sind Partner-/Anzeigenlinks. Es handelt sich um Affiliate-Links (Partnerlinks) und Google Adsense Werbung (Anzeigenlinks) mit denen wir eine Provision erzielen können. Über diese Einnahmen finanzieren wir die Betriebskosten dieser Webseite.

2. Die Inhalte auf unserer Webseite ersetzen keine Beratung durch einen Arzt. Suchen Sie bei Problemen immer einen Fachmann auf.