Empfindliche Zähne

Empfindliche Zähne durch Whitestrips

» Kurzfassung Artikel

Blendend weiße Zähne und ein strahlendes Lächeln stehen seit jeher auf der Wunschliste vieler Menschen. Kaum jemand hat von Natur aus blendend weiße Zähne. Unsere Alltagsgewohnheiten wie Kaffee trinken, Rauchen, der Verzehr von Rotwein oder Lakritz tragen vielfach dazu bei, dass die Zähne sich weiter dunkel verfärben. Für die schnelle Aufhellung der eigenen Zähne, die praktisch individuell zuhause durchgeführt werden kann, gibt es sogenannte Whitestrips. Haben Sie diese Strips schon einmal ausprobiert? Obwohl sie vielen Betroffenen helfen, die Zähne also tatsächlich etwas aufhellen, leiden etliche Anwender in der Folge an empfindlichen Zähnen.



Bleaching empfindliche Zähne
Nur 12% litten an empfindlichen Zähnen nach Bleaching beim Zahnarzt




(Werbung / Anzeige*)
  Natürliches Premium Kokosnuss Aktivkohle Pulver zur natürlichen Zahnaufhellung für weiße Zähne | Zahnbleaching 100% REIN ohne schädliche Zusatzstoffe | VEGAN | Activated Charcoal | Zahnpasta | Charcoal Bleaching auf Amazon.de kaufen!

Warum reagieren Zähne empfindlich auf Whitestrips?

Um die Zähne sichtbar zu bleichen, enthalten Whitestrips unter anderem Peroxide. Die chemischen Verbindungen der Inhaltsstoffe sorgen dafür, dass eine abschabende Wirkung entsteht. Damit ein Zahn weißer wird, muss sich die oberste, verschmutzte Schicht, von ihm ablösen. Da diese Schicht jedoch den Zahn selbst schützend umgibt, ist es nicht verwunderlich, dass nach einer Abrasion die Zahnoberfläche unversehens sensitiv reagiert. Ein blitzartiger Schmerz bei plötzlichen Temperaturschwankungen im Mund sowie extrem süße oder saure Lebensmitteln machen die Empfindlichkeit sofort bemerkbar. Bei einigen der frei käuflichen Strips erwähnt bereits die Packungsbeilage, dass es zu solchem Schmerzempfinden kommen kann. Wer grundsätzlich sehr empfindsame Zähne oder freiliegende Zahnhälse besitzt, sollte von vornherein von der Verwendung der Strips absehen.



Werbung


Was für ähnliche Probleme treten bei anderen Leser*innen auf?

Aus den unterschiedlichsten Gründen wenden Menschen Whitestrips an, um als Resultat schönere, hellere Zähne zu erhalten. Für manche ist die Beseitigung von Nikotin- oder Koffeinspuren wichtig, andere wollen sich für einen besonderen Anlass, beispielsweise ihre Hochzeit, glänzend herausputzen. Neben stechenden oder beißenden Schmerzen, die empfindliche Zähne beim Essen und Trinken aufweisen, klagen andere Betroffene über überempfindliches Zahnfleisch bis hin zu Zahnfleischbluten. Wenige Personen beschreiben das Gefühl, Zahnfleisch und Zähne werden durch die Strips regelrecht weich und fühlen sich an, als drohten sie auszufallen. Welche Nebenwirkung sich auch zeigen mag: Sie sollten die Strips umgehend absetzen, wenn ihre Verwendung unangenehm ist.

WHITE STRIPES - weiße Zähne, aber für welchen Preis


Quelle:Youtube.com

Lösung des Problems

Stellen Sie nach dem Einsatz von Whitestrips fest, dass Ihre Zähne enorm empfindlich geworden sind, können Sie folgende helfende Tipps in Betracht ziehen:

  • Die Anwendung der Strips abbrechen, nach wenigen Tagen reguliert sich die Empfindlichkeit der Zähne oftmals von allein.
  • Ein Nelkenpräparat oder ein Schmerzmittel einnehmen.
  • Stark fluorid-haltige Gels (Elmex Gelee) oder Zahncremes benutzen.
  • Bei der Mundhygiene vorsichtig und achtsam agieren: Eine weiche Kinderzahnbürste verwenden und beim Putzen nur wenig Druck ausüben.
  • Scharfes Mundwasser vermeiden.
  • Temperaturschwankungen bei Mahlzeiten möglichst unterbinden.

Menschen, die ebenfalls Zahnprobleme durch die Nutzung von Whitestrips beklagen, geben die nachstehenden Empfehlungen

  • Steigen Sie auf eine andere Sorte Strips mit einem geringeren Peroxid-Anteil um. Die Maßnahme dauert etwas länger, schmerzt aber mitunter nicht.
  • Nutzen Sie die Strips nur tageweise und nicht über einen gewissen Zeitraum hinweg.
  • Suchen Sie Ihren Zahnarzt auf und lassen Sie sich kompetent beraten. Als Alternative haben viele Betroffene eine professionelle Zahnreinigung vornehmen lassen.
  • Keine Option ist die althergebrachte Aufhellung von Zähnen durch Backpulver oder Zitronensäure: Diese Hausmittel greifen ebenfalls den Zahnschmelz an.



(Werbung / Anzeige*)
  Natürliches Premium Kokosnuss Aktivkohle Pulver zur natürlichen Zahnaufhellung für weiße Zähne | Zahnbleaching 100% REIN ohne schädliche Zusatzstoffe | VEGAN | Activated Charcoal | Zahnpasta | Charcoal Bleaching auf Amazon.de kaufen!


Werbung



Zusammenfassung

➀ Whitestrips eignen sich zum Aufhellen von verfärbten Zähnen.


➁ Ein Grund für diese Reaktion sind die darin enthaltenen Peroxide, die abschabend wirken.


➂ Bei dem Bleaching löst sich die oberste Schmutzschicht ab, die gleichzeitig den Zahn schützt.


➃ Leser*innen, die zu empfindlichen Zähnen neigen und freiliegende Zahnhälse aufweisen, verzichten auf die Anwendung der Stripes, um das Problem nicht zu verschlimmern.


➄ Treten Beschwerden bei der Nutzung auf, empfiehlt sich das Absetzen des Produktes, die Empfindlichkeit lässt nach einigen Tagen nach.


➅ Schmerzmittel und Nelkenpräparate sowie fluoridhaltige Zahncremes und Gels lindern Schmerzen.


➆ Nutzer*innen verwenden während der Erholungsphase der Zähne kein scharfes Mundwasser und eine weiche Zahnbürste.


Unsere Leser haben dazu passend folgende Artikel gelesen

Empfindliche Zähne durch Bleaching

Empfindliche Zähne aufhellen

Muss man zwingend empfindliche Zähne behandeln lassen ?

Was kostet Therapie gegen empfindliche Zähne ?

      

Übersicht häufigste Zahnschmerzen - Fragen und Antworten

Sie finden hier eine Übersicht der häufigsten Zahnschmerzen in der Zahnmedizin. Wählen Sie unten ein Thema und erhalten alle Antworten über diese Thematik:

   
   
   
   
   



Kennen Sie jemanden, für den mein Beitrag auch interessant sein könnte? Dann teilen Sie ihn doch bitte !

Mit WhatsApp senden     Beitrag drucken     Per Mail senden


KATEGORIE AUSWÄHLEN

BESTEN MITTEL GEGEN EMPFINDLICHKEITBESTEN MITTEL GEGEN EMPFINDLICHKEIT

WÄRME- UND KÄLTEEMPFINDLICHKEITWÄRME- UND KÄLTEEMPFINDLICHKEIT

EMPFINDLICH BEIM ESSENEMPFINDLICH BEIM ESSEN

EMPFINDLICH BEIM TRINKENEMPFINDLICH BEIM TRINKEN

PROBLEME MIT ZAHNFLEISCHPROBLEME MIT ZAHNFLEISCH

PROBLEME MIT ZAHNHÄLSENPROBLEME MIT ZAHNHÄLSEN


WER SCHREIBT HIER ?

Michael Mitterer

Sie finden hier viele hilfreiche Ratgeber
und Statistiken über empfindliche Zähne.
Autor: M.Mitterer

DIE INHALTE SIND

herstellerunabhängig
einfach verständlich
inklusive Statistiken


WAS WIR WISSEN:

75% aller Leser haben empfindliche sensible Zähne

62% überwiegend empfindliche Zähne durch Kaltes

25% überwiegend durch Süsses

65% verwenden die konventionelle Zahnbürste

28% verwenden eine elektrische Zahnbürste




HINWEISE

1. Die mit einem * (Anzeige/Werbung) oder auf Amazon verweisende Links sind Partner-/Anzeigenlinks. Es handelt sich um Affiliate-Links (Partnerlinks) und Google Adsense Werbung (Anzeigenlinks) mit denen wir eine Provision erzielen können. Über diese Einnahmen finanzieren wir die Betriebskosten dieser Webseite.

2. Die Inhalte auf unserer Webseite ersetzen keine Beratung durch einen Arzt. Suchen Sie bei Problemen immer einen Fachmann auf.