Empfindliche Zähne

Empfindliche Zähne bei Erkältung

» Kurzfassung Artikel

Wenn ein Mensch erkältet ist, dann ist das Immunsystem geschwächt. Der Körper wird von Viren und Bakterien angegriffen und sie können sich leichter als sonst ausbreiten. Wer ohnehin schmerzempfindlich ist, hat dann auch vermehrt mit Zahnschmerzen zu tun. Manche Menschen haben während einer Erkältung sogar so starke Zahnschmerzen, dass sie eine zahnärztliche Behandlung komplett ablehnen, zumindest bis sie wieder gesund sind. Umgekehrt gilt, dass eine Erkältung selbst oder starke Kopfschmerzen dafür sorgen, dass sich ein latenter Zahnschmerz zu einer echten Belastung auswächst. Kennen Sie das Gefühl? Dann sollten Sie weiterlesen, denn dieser Artikel liefert Ihnen Informationen zum Problem und bietet ihnen Lösungsmöglichkeiten.



Erkältung empfindliche Zähne
55% glauben daran, dass ihre Zähne bei Erkältung empfindlicher sind


Warum reagieren Zähne bei einer Erkältung empfindlich?

Der Hauptgrund, warum Zähne bei einer Erkältung empfindlich reagieren ist, dass der Zahnhalteapparat auf den erhöhten Druck im Kopf reagiert. Diese ergibt sich daraus, dass die Nasennebenhöhlen oder Kiefernhöhlen mit Schleim gefüllt sind und deshalb spürbar anschwellen. Auch Niesen erhöht kurzzeitig den Druck und verursacht Schmerzen an empfindlichen Zähnen. Wer erkältet ist, dessen Körper wird von Viren und Bakterien angegriffen. Die Folge ist, dass Betroffene sich geschwächt fühlen. Eine Erkältung ist eine Kombination aus Halsschmerzen, Husten, Schnupfen und Heiserkeit in mehr oder weniger starker Ausprägung. Sogar der Kehlkopf kann beeinträchtigt werden. Alles in allem ergibt sich aus dieser Kombination Druck im Kopf- und Kieferbereich, der zu Zahnschmerzen bei empfindlichen Zähnen führt. Dieser Druck kann in Zusammenhang mit einer Nasennebenhöhlenentzündung im Oberkiefer stärker ausgeprägt sein, als im Unterkiefer. Doch da die Nerven eng miteinander verbunden sind bzw. zum Teil ein und derselbe Nerv durch den Ober- und den Unterkiefer führt, breitet sich der Schmerz unspezifisch im Zahnhalteapparat aus. Grundsätzlich aber sei gesagt, dass es in den meisten Fällen so ist, dass die Zähne bereits eine Vorschädigung haben, in der Regel durch Karies. Ist die Karies einmal da, wird sie durch die Erkältung in ihrer Entwicklung begünstigt, weil die Abwehrkräfte zunehmend geschwächt sind.



(Werbung / Anzeige*)
  Sensodyne auf Amazon.de kaufen! (Ideal für schmerzempfindliche Zähne)

Was für ähnliche Probleme treten unter anderen Leser*innen auf?

Andere Menschen, deren Zähne empfindlich auf einer Erkältung reagieren berichten darüber, dass die Schmerzen manchmal bis in die Wurzelspitze hineinragen. Andere wiederum beklagen, dass das gesamte Gesicht unter einem enormen Druck zu stehen scheint. Wieder andere sagen, dass die Kopfschmerzen sich von der Stirn über die Augen in die Kiefer hinein erstrecken. Weitere Probleme, die bei anderen Leser*innen auftreten sind diese:

  • Kieferhöhlenvereiterung
  • Wurzelspitzenvereiterung
  • Ohrenschmerzen
  • Sehstörungen
  • Gleichgewichtsstörungen

Lösung des Problems

Um gegen Zahnschmerzen vorzugehen, die im Zusammenhang mit einer Erkältung auftreten, lässt sich einiges ausprobieren. Wir haben die besten Tipps für Sie zusammengestellt:

  • Wenn die Erkältung mit einer verstopften Nase einhergeht, inhalieren Sie. Das führt den Schleim ab und vermindert den Druck auf den Oberkiefer.
  • Haben Sie verstopfte Ohren, suchen Sie den Ohrenarzt oder den Allgemeinmediziner auf. Dieser soll feststellen, ob es sich nicht zum Beispiel um eine Mittelohrentzündung handelt.
  • Versuchen Sie, die Erkältung zu kurieren, indem sie ihrem Körper 2 oder 3 Tage Ruhe gönnen.
  • Intensivieren Sie Ihre Zahnpflege, damit Viren und Bakterien möglichst reduziert werden.

Was sagen andere Leser über dieses Thema ?

Andere Betroffene geben darüber Auskunft, dass die Zahnschmerzen nachlassen, wenn die Erkältung kuriert ist. Andere jedoch haben selbst nach dem auskurieren der Krankheit noch Beschwerden. Bei einer Kontrolluntersuchung durch den Zahnarzt stellte sich heraus, dass die Zähne kariös waren und mit einer Füllung versehen werden mussten.



(Werbung / Anzeige*)
  Mittel gegen Erkältung auf Amazon.de kaufen!


Zusammenfassung

➀ Während einer Erkältung leiden die Patienten an einem geschwächten Immunsystem.


➁ Störungen in der Immunabwehr sorgen dafür, dass sich Viren und Bakterien schneller verbreiten.


➂ Bei einer Erkältung reagiert der Zahnhalteapparat auf den im Kopf herrschenden Druck.


➃ Geschwollene Nasennebenhöhlen verhindern den Druckausgleich, was zu Schmerzen im Kiefer, in den Ohren und im Rachenraum führt.


➄ Der anhaltende Druck im Kieferbereich verursacht bei empfindlichen Zähnen einen pochenden Zahnschmerz.


➅ Bei einer Infektion der Nasennebenhöhlen manifestiert sich die Pein im Oberkiefer stärker als im Unterkiefer.


➆ Oft weisen die empfindlichen Zähne bereits Karies auf, deren Ausbreitung die Erkältung begünstigt.


➇ Neben Zahnschmerzen klagen andere Leser*innen bei einer Erkältung über Sehstörungen, Ohrenschmerzen oder eine Kieferhöhlenvereiterung.


➈ Um die bei einer Erkältung auftretenden Zahnschmerzen zu behandeln, inhalieren die Betroffenen, um den Druck im Kopf auszugleichen.


➉ Gönnen Erkrankte ihrem Körper mehrmals am Tag Ruhepausen, erholt sich die körpereigene Immunabwehr.


Unsere Leser haben dazu passend folgende Artikel gelesen

Empfindliche Zähne durch Nasennebenhöhlenentzündung

Empfindliche Zähne durch Vitaminmangel

Empfindliche Zähne durch Kälte

      

Übersicht häufigste Zahnschmerzen - Fragen und Antworten

Sie finden hier eine Übersicht der häufigsten Zahnschmerzen in der Zahnmedizin. Wählen Sie unten ein Thema und erhalten alle Antworten über diese Thematik:

   
   
   
   
   



Kennen Sie jemanden, für den mein Beitrag auch interessant sein könnte? Dann teilen Sie ihn doch bitte !

Mit WhatsApp senden     Beitrag drucken     Per Mail senden


KATEGORIE AUSWÄHLEN

BESTEN MITTEL GEGEN EMPFINDLICHKEITBESTEN MITTEL GEGEN EMPFINDLICHKEIT

WÄRME- UND KÄLTEEMPFINDLICHKEITWÄRME- UND KÄLTEEMPFINDLICHKEIT

EMPFINDLICH BEIM ESSENEMPFINDLICH BEIM ESSEN

EMPFINDLICH BEIM TRINKENEMPFINDLICH BEIM TRINKEN

PROBLEME MIT ZAHNFLEISCHPROBLEME MIT ZAHNFLEISCH

PROBLEME MIT ZAHNHÄLSENPROBLEME MIT ZAHNHÄLSEN


WER SCHREIBT HIER ?

Michael Mitterer

Sie finden hier viele hilfreiche Ratgeber
und Statistiken über empfindliche Zähne.
Autor: M.Mitterer

DIE INHALTE SIND

herstellerunabhängig
einfach verständlich
inklusive Statistiken


WAS WIR WISSEN:

75% aller Leser haben empfindliche sensible Zähne

62% überwiegend empfindliche Zähne durch Kaltes

25% überwiegend durch Süsses

65% verwenden die konventionelle Zahnbürste

28% verwenden eine elektrische Zahnbürste




HINWEISE

1. Die mit einem * (Anzeige/Werbung) oder auf Amazon verweisende Links sind Partner-/Anzeigenlinks. Es handelt sich Affiliate-Links mit denen wir eine Provision erzielen können. Über diese Einnahmen finanzieren wir die Betriebskosten dieser Webseite.

2. Die Inhalte auf unserer Webseite ersetzen keine Beratung durch einen Arzt. Suchen Sie bei Problemen immer einen Fachmann auf.